So viel Handarbeit steckt in unseren Schoggihasen

080419_reg_wib1_0553_lst.jpg
ZOFINGEN/06.04.2019: Wer einmal sehen wollte, woher sein Schoggihase an Ostern kommt, konnte dies am Samstag in der Bäckerei Leutwyler tun. In kleinen Gruppen führten die Mitarbeiter vor, wie viel Handarbeit in der Leckerei steckt. Zuerst wurden die Details «geschminkt», dann die Formen gepinselt und mit Couverture gegossen. Hans Leutwyler erzählte über die Produktion der Couverture, den delikaten Umgang damit, und wie der Hase verschönert wird. Nachdem die Besucher so viel Schoggi gesehen und gerochen hatten, durften sie auch noch welche probieren, was vor allem die Kinder freute. (lst)
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
JAZZ, BLUES AND MORE
Regio4Fun
St. Peter at Sunset Kestenholz
Regio4Fun
20. VolksSchlager OpenAir
Partner