SC Schöftland ersetzt Vincenzo Salerno per sofort durch Hansruedi Birrer

750_0008_13162958_zot_0610_spz_Enzo1.jpg
Vincenzo Salerno (links, mit Vorstandsmitglied Andi Jurt) ist nicht mehr Trainer des SC Schöftland. (Bild: Archiv/Otto Lüscher)

Aufgrund der sportlichen Resultate und der jüngsten Entwicklung innerhalb des Teams hat sich der Gesamtvorstand des SC Schöftland entschieden, Vincenzo Salerno per sofort vom Amt des Trainers der ersten Mannschaft zu entbinden. Salerno, der Ende Saison ohnehin wegen beruflicher Gründe zurückgetreten wäre, hat in der laufenden Rückrunde mit dem SC Schöftland bisher nur einen Sieg in der 2.-Liga-inter-Gruppe 5 eingefahren, dafür aber viermal verloren. Zuletzt setzte es in Dietikon eine 0:3-Niederlage ab.

Interimistisch wird Hansruedi Birrer bis Ende Saison die Führung des Fanionteams übernehmen. Der 50-jährige Oftringer stand bereits zwischen Juli 2009 und Juni 2015 auf der Rütimatten an der Seitenlinie.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
tba energie ag
Stelleninserat Rohrnetzmonteur, Mitarbeiter, Aarburg
Seniorenzentrum Hardmatt
Administration Rechnungswesen, Mitarbeiter, Strengelbach
tba energie ag
Rohrnetzmonteur, 4663 Aarburg, Mitarbeiter, Aarburg
Kobelt AG
Projektleiter, 9437 Marbach, Mitarbeiter, Marbach
Hotel-Restaurant Krebs
1 Küchenchef/1 Servicemitarbeiter, 2540 Grenchen, Mitarbeiter,
sol-tax treuhand GmbH
Treuhandsachbearbeiter 80-100%, 4542 Luterbach, Mitarbeiter, Luterbach
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Cesar Millan in der St. Jakobshalle
Regioreisen
ZT-Leserreise Alpenglühen
Partner