Kleines Wunder: bei diesem Selbstunfall wurde niemand verletzt

Balsthal11.jpg
Bild: Kapo SO
Balsthal21.jpg
Bild: Kapo SO

Am Sonntag, 14. April 2019, gegen 18.45 Uhr, ereignete sich in Balsthal auf der Baslerstrasse ein Verkehrsunfall. Aus noch zu klärenden Gründen verlor ein 18-jähriger Mann, welcher in Richtung Holderbank unterwegs war, am Dorfausgang von Balsthal die Kontrolle über sein Auto. Er kollidierte mit der Böschung am rechten Strassenrand, sein Fahrzeug überschlug sich in der Folge und landete auf dem Dach. Der Lenker konnte das Unfallfahrzeug selbstständig verlassen. Es wurde niemand verletzt. Das Fahrzeg musste mit Totalschaden abgeschleppt werden. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
tba energie ag
Stelleninserat Rohrnetzmonteur, Mitarbeiter, Aarburg
Seniorenzentrum Hardmatt
Administration Rechnungswesen, Mitarbeiter, Strengelbach
tba energie ag
Rohrnetzmonteur, 4663 Aarburg, Mitarbeiter, Aarburg
Kobelt AG
Projektleiter, 9437 Marbach, Mitarbeiter, Marbach
Hotel-Restaurant Krebs
1 Küchenchef/1 Servicemitarbeiter, 2540 Grenchen, Mitarbeiter,
sol-tax treuhand GmbH
Treuhandsachbearbeiter 80-100%, 4542 Luterbach, Mitarbeiter, Luterbach
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Cesar Millan in der St. Jakobshalle
Regioreisen
ZT-Leserreise Alpenglühen
Partner