Dein Ernst, Petrus? An der Badi-Eröffnung könnte es schneien!

Wetter_Mai.jpg
In den vergangenen Jahren waren die Badis in Nebikon und Aarburg bei ihren Saison-Eröffnungen meist im Wetterglück. TOS

Es sind ohnehin nur die hartgesottenen Schwimmerinnen und Schwimmer, welche sich an einem Badi-Eröffnungstag bereits ins Wasser trauen. Wenn am kommenden Samstag die Badi Stämpfel in Nebikon die Sommersaison eröffnet, dürfte der Kreis der Badegäste noch einmal etwas kleiner sein als sonst. Wahrscheinlich ist laut aktuellem Stand, dass uns am Freitag eine Kaltfront erreichen wird. Nun kommt es ganz darauf an, wie kalt die Luftmasse ist, welche auf der Rückseite der Front zu uns gelangt. Im schlimmsten Fall lautet der Wetterbericht für die Badi-Eröffnung am Samstag: zeitweise Regen, 10 Grad, Schneefallgrenze bei rund 1000 Metern. Und wie sieht es am Sonntag aus, wenn in Aarburg die Badi in die Saison startet? «Am Morgen sind nasse Flocken bis in tiefe Lagen denkbar», meldet der Wetterdienst MeteoNews. Es scheint, als hätten die übrigen Badis der Region gut daran getan, das Datum für die Saisoneröffnung auf eine Woche später zu setzen. Dies nachdem im letzten Jahr die Nebiker Badi für die frühere Saisoneröffnung mit sommerlichen 25 Grad belohnt wurde. Wer sich in Aarburg oder Nebikon am kommenden Wochenende trotz des garstigen Wetters ins eiskalte Nass traut, soll mir an unten stehende Mail-Adresse ein Beweisfoto senden. Die tapferen Heldinnen und Helden werden wir dann zu Beginn der nächsten Woche auf unserer Website gebührend feiern.

Lesen Sie auch: Abopreise in den regionalen Schwimmbädern sind ziemlich unterschiedlich

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Café Knaus AG
ServicemitarbeiterIn, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
Alterszentrum Jurablick
Pflegefachkraft, 4704 Niederbipp, Mitarbeiter, Niederbipp
INSIDE
Inside, 4500 Solothurn, Mitarbeiter,
Wir bieten Teilzeit, Mitarbeiter,
Altersheim Büren a. A.
Nachtwache, 3294 Büren an der Aare, Mitarbeiter, Büren an der Aare
Gemeindeverwaltung Triengen
Leiter/in Hauswart, 6234 Triengen, Mitarbeiter, Triengen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner