Menznau: Auffahrkollision mit drei beteiligten Fahrzeugen – keine Verletzten

19-05-02-VU_Menznau_1.jpg
Bild: Luzerner Polizei
19-05-02_VU_Menznau_2.jpg
Bild: Luzerner Polizei

Am Mittwoch, 1. Mai, 17.30 Uhr, fuhr eine Autolenkerin auf der Hauptstrasse von Menznau Richtung Willisau. Auf der Höhe der Kronospan bremste sie ab, um beim dortigen Fussgängerstreifen eine Fussgängerin die Strasse überqueren zu lassen. Der nachfolgende Autofahrer konnte rechtzeitig halten. Ein dritter Autofahrer bemerkte die vor ihm stehenden Autos aber zu spät. Er prallte mit seinem Fahrzeug ins Heck des vorderen Autos. Dieses wurde durch den Aufprall nach vorne gestossen und prallte in das Heck des vordersten Fahrzeuges.

Beim Unfall wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 15‘000 Franken. Durch den Unfall kam es zu Rückstau.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Wilhelm+Wahlen Bauigeniere AG
Dipl. Bauingenueru/in ETH/FH, Mitarbeiter,
Haushaltshilfe und Begleiterin, Mitarbeiter,
Haushälterin, Mitarbeiter,
Gemeinde Brittnau
Leiter Bauamt, 4805 Brittnau, Mitarbeiter, Brittnau
Einwohnergmeinde Egolzwil
Sachbearbeiter Bau oder Bauver, 6243 Egolzwil, Mitarbeiter, Egolzwil
Wilhelm+Wahlen Bauigeniere AG
Dipl. Bauingenieur/in ETH/FH , Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Kunst
Partner