Kulturkommission «Chetti» organisiert den ersten Hobby- und Handwerksmarkt

Brittnau_Luftbild_Andi Leemann.jpg
Archivbild Andi Leemann

Zwei Mal hat die Kulturkommission Chetti bereits einen Koffermarkt durchgeführt. Aussteller präsentierten dabei jeweils selbst gemachte Handarbeiten, die sie kreativ in Koffern arrangierten. Der Anlass im Kirchgemeindehaus, den die Chetti 2015 und 2017 organisierte, war beide Male ein grosser Erfolg: Der Koffermarkt war so beliebt, dass die vielen Besucher im Kirchgemeindehaus kaum mehr Platz fanden – und das siebenköpfige Chetti-Team bei der Organisation an die Grenzen seiner Kapazität stiess. Darum stellt die Kulturkommission dieses Jahr einen neuen Event auf die Beine: Mit Unterstützung des Frauenvereins Brittnau findet morgen in der Mehrzweckhalle ein Hobby- und Handwerksmarkt statt.

Kerzen, Kunst und Selbstgenähtes

«40 bis 45 Aussteller sind dabei, 22 davon kommen aus Brittnau selbst», sagt Renate Aebischer, Präsidentin der Kulturkommission. In der grossen Mehrzweckhalle finden damit rund doppelt so viele Aussteller Platz wie im Kirchgemeindehaus. Die Regel, dass die Waren in einem Koffer präsentiert werden müssen, hat die «Chetti» aufgehoben. «So können auch Aussteller mitmachen, die grössere Gegenstände wie Töpfersachen herstellen.» Die Bandbreite an Produkten ist gross und reicht von Kerzen über Kunst bis hin zu Holzwaren. Renate Aebischer ist ebenfalls an einem Stand vertreten: Sie wird allerlei Selbstgenähtes im Shabby-Chic-Stil präsentieren, darunter Einkaufstaschen und Necessaires. «So kann ich mein Hobby der Öffentlichkeit zugänglich machen und stelle die Produkte nicht nur für mich her», erklärt die Lehrerin für textiles Werken und Sport ihre Motivation.

Heute Abend beginnen die Organisatoren mit dem Aufbau der Stände in der Mehrzweckhalle. «Ich bin zuversichtlich, dass alles gut kommt», meint Renate Aebischer. Zusammen mit dem Frauenverein seien viele Helferinnen und Helfer beteiligt. Zum Hobby- und Handwerksmarkt trägt ausserdem die Musikschule Brittnau bei: Eine Gruppe Schülerinnen unter der Leitung von Lehrerin Monika Rüegger wird um 14 Uhr ein kleines Konzert im Markt-Beizli geben.

Der Hobby- und Handwerksmarkt findet morgen Samstag, 11. Mai von 10 bis 22 Uhr in der Mehrzweckhalle Brittnau statt.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
ZT Medien AG
Kunden-und Projektberater, 4800 Zofingen, Mitarbeiter,
Bauconnect AG
Zusatzlehre als Gebäudetechniker, Mitarbeiter,
Stiftung Jugenddorf St. Georg
Leiter/in Hauswirtschaft, 6213 Knutwil, Mitarbeiter,
Wälchli Maschinenfabrik AG
Technischer Sachbearbeiter, 4805 Brittnau, Mitarbeiter,
Excellent
Excellent, 4702 Oensingen, , Oensingen
Pieroth Romanet SA
Telefonist m/w, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
The Gospel Family Zofingen
Partner