Sportwagen kracht auf der Autobahn mit grosser Wucht gegen Leitplanke – Lenker unverletzt

VU_Baden.jpg
Bild: Kapo AG

Am Sonntag, kurz nach 21 Uhr, knallte es auf der A1 bei Baden (Richtung Bern): Bei starkem Regen wollte ein 51-jähriger Lenker in einem Mercedes-Benz die Spur wechseln. Dabei geriet der Sportwagen ins Schleudern und prallte mit grosser Wucht gegen die Leitplanke, wie die Kantonspolizei mitteilt. 

Eine Ambulanz brachte den Verunfallten zur Kontrolle ins Spital. Dort zeigte sich, dass er glücklicherweise keine Verletzungen erlitten hatte.

Am Mercedes-Sportwagen entstand grosser Schaden. Zudem wurde die Leitplanke beschädigt. Nach ersten Erkenntnissen könnte Aquaplaning dem Autofahrer zum Verhängnis geworden sein. Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen aufgenommen. (pz)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Wälchli Maschinenfabrik AG
Technischen Sachbearbeiter, Mitarbeiter,
Mithilfe im Pferdestall, Mitarbeiter,
Arcawa GmbH
Kaufm. Mitarbeiter/in 60–80% , Mitarbeiter, Egolzwil
Dönni Classic Car AG
Automechaniker/Landm., Mitarbeiter, Roggliswil
Schreinerei Bruno Bär AG
Schreiner 100%, Mitarbeiter, Rothrist
Restaurant Pizzeria Mediterran
Küchenhilfe 50%, 5033 Buchs, Mitarbeiter, Buchs
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
St. Peter at Sunset Kestenholz
Regio4Fun
20. VolksSchlager OpenAir
Partner