Zwei Unfälle auf der Autobahn sorgen für massive Rückstaus

19-05-28 VU Emmenbruecke 01.jpg
Die beiden Unfälle auf der A2 verursachten im Morgenverkehr massive Rückstaus. (Bild: Kapo Luzern)

Emmenbrücke, Autobahn A2, Fahrrichtung Süden
Am Dienstag, 28. Mai 2019, kurz nach 06:30 Uhr, ist es auf dem mittleren Fahrstreifen der Autobahn A2 zu einem Auffahrunfall gekommen. Beteiligt waren ein Lieferwagen, ein Lastwagen und ein Anhängerzug. Verletzt wurde niemand. Die Autobahn war aufgrund der Endstellungen der Fahrzeuge für ca. 30 Minuten komplett gesperrt.
Sämtliche beteiligte Fahrzeuge mussten abtransportiert werden. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.
Sursee, Autobahn A2, Fahrrichtung Süden
Kurze Zeit später, um 07:10 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A2 in Sursee ein Selbstunfall eines Sattelmotorfahrzeuges. Der Chauffeur geriet mit seinem Fahrzeug aus noch ungeklärten Gründen nach rechts und kollidierte mit der Leitplanke. Anschliessend querte das Fahrzeug die Fahrbahn und prallte gegen die Betonelemente, welche zur Fahrbahntrennung platziert sind.
Der Chauffeur wurde durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 120‘000 Franken. 
Durch die beiden Unfälle entstanden massive Rückstaus im Morgenverkehr.

Emmenbrücke
Emmenbrücke
Sursee
Sursee
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Landbeck AG Aarau
Detailhandelsfachfrau 15-20%, Mitarbeiter, Aarau
Strahlwerk Klus
Kaufm. Angestellten, 4710 Balsthal, Mitarbeiter, Balsthal
Strahlwerk Klus
Korrisionsschutzfachleute, San 4710 Balsthal, Mitarbeiter,
Café Knaus AG
Koch / Köchin, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
Excellent
Excellent, 4702 Oensingen, ,
Home Instead Seniorenbetreuung
Teilzeitstelle, Solothurn, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner