FC Oftringen und FC Kölliken bleiben im Rennen – FC Rothrist mit Kantersieg

750_0008_14338909_zot_0506_spz_fco_leuppi.jpg
Marc Leuppi (links, im Zweikampf mit Gränichens Dario Füchslin) schoss das goldene Tor für den FC Oftringen. (Bild: Otto Lüscher)

Im letzten Heimspiel der 2.-Liga-Saison hat der FC Oftringen einen wichtigen Sieg gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Giuseppe Aversa bezwang den FC Gränichen mit 1:0, das goldene Tor schoss Marc Leuppi in der 78. Minute. Weil der FC Frick zuhause gegen den FC Mutschellen zu einem 5:4-Erfolg kam, beträgt der Vorsprung auf die Abstiegsplätze vor der letzten Meisterschaftsrunde nach wie vor drei Punkte. Somit benötigt der FCO am Samstag in Gontenschwil noch einen Punkt für den Klassenerhalt, während Frick in Gränichen zwingend gewinnen muss.

Weiterhin vom Aufstieg träumen darf der FC Kölliken. Die Mannschaft von Trainer Marco Wüst feierte in Mellingen einen 2:0-Sieg. Die Tore gegen den bereits als Absteiger feststehenden Gegner schossen Albert Marku vor (28.) und Goran Antic mittels Penalty (85.) nach der Pause. Weil der FC Klingnau den FC Niederwil mit 7:2 abfertigte, liegen die Kölliker weiterhin zwei Punkte hinter den Nordaargauern.

Nochmals krachen liess es der FC Rothrist. Gegen den FC Othmarsingen, der letzten Donnerstag den Final des Aargauer Cups gegen Mutschellen verlor, kam die Equipe des Trainerduos Oscar Muino/Leo Moccia zu einem 6:1-Kantersieg. Nachdem Markus Mijatovic und Lauret Popaj den Gastgeber kurz vor der Pause in Front brachten, führten Volkan Karaboga, Mijatovic, Alessio Falzarano und nochmals Popaj bis zur 56. Minute die Entscheidung herbei. 

Die ausführlichen Matchberichte lesen Sie in der ZT/LN-Printausgabe vom Mittwoch.

Oftringen - Gränichen 1:0 (0:0)
Im Feld. – 150 Zuschauer. – SR: Ciullo. – Tor: 76. Leuppi 1:0.
Oftringen: Kücüker; Gut, Skopljak (39. Arifi), Bühler, Djanesic; Leuppi, Wälti, Coletta, Basha (64. Loris Aversa); Sieber (94. Weber), Nocita.
Gränichen: Fries; Andrä, Müller, Franek, Füchslin; Egli, Sejdiu (63. Vishaj), Savic, Salzmann; Ettle (70. Assoussi), Trost.
Bemerkungen: Oftringen ohne Mujanovic (gesperrt). 39. Skopljak scheidet verletzt aus. – Verwarnung: 83. Nocita (Foul).

Rothrist - Othmarsingen 6:1 (2:0)
Stampfi. – 80 Zuschauer. – SR: Eisenring. – Tore: 44. Mijatovic 1:0. 45. Popaj 2:0. 48. Karaboga 3:0. 50. Mijatovic 4:0. 53. Falzarano 5:0. 56. Popaj 6:0. 71. J. Specker 6:1.
Rothrist: Kasanga (36. Trost); Fernandes (26. Mikalay), Andelic, Dias (74. Sommer), Kqira; Falzarano, Mijatovic, Zobrist, Popaj; Karaboga, Hasanramaj.
Ohmarsingen: Russo; C. Specker, Bürgisser, Villiger, Vrella (74. J. Baalbaki); H. Baalbaki, Bektas (57. Shuti), Biswas, De Sousa; G. Zeqiraj, Bushaj (62. J. Specker).
Bemerkungen: Rothrist ohne Babele, Müller, Jusufi, Hasani (alle verletzt), Merdanovic (Familie), Skopljak (Ferien), Olivera (Schule). Othmarsingen ohne Autino, Algaria, Makaj, Soprek, Kul, Isler (alle Beruf), B. Zeqiraj (krank), Gashi und Muratj (beide verletzt), Pjetri, Volger (beide Ferien). - 26. Fernandes fällt verletzt aus. 32. Kasanga muss mit Platzwunde ins Spital. - Verwarnungen: 72. Kqira (Reklamieren). 82. Karaboga (Handspiel).

Mellingen - Kölliken 0:2 (0:1)
Kleine Kreuzzelg. – SR: Nevistic. – Tore: 28. Marku 0:1. 85. Antic (Penalty) 0:2.
Mellingen: Isler; Burkart, Rafael Müller, Huwiler, Fabian Gisi; Pascal Gisi, Philipp Müller, Etter, Heldner; Bätschmann, Zahner.
Kölliken: Persichini; Roger Werthmüller, Böni, Wälty, Mujanovic; Picciolo (65. Arton Tishuki), Antic, Marco Werthmüller, Qeta (50. Scheidegger); Hängärtner (85. Ali Tishuki), Marku.
Bemerkungen: Mellingen ohne Brühlmann, Meier (beide Beruf), Gerwer (Militär) und Jetzer (Privat). Kölliken ohne Zgraggen, Nico Dätwyler (beide krank), Thaqi, Severin Dätwyler, Benard Duzhmani, Burkhard, Dussin (alle verletzt) und Günaydin (Beruf).

Alle Resultate und die Tabelle der 2. Liga AFV finden Sie hier.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
David Wiederkehr AG
freie Lehrstelle als Fahrzeugschlosser,4800 Zofingen, Mitarbeiter,
Mitarbeiterin im Pflegedienst, ,
Verein Aargauer Wanderwege
Verantwortliche/er Veireinswesen, Mitarbeiter,
Gemeinde Rothrist
Leiter/in Betriebe n.Liegenschaften,4852 Rothrist, Mitarbeiter, Rothrist
Verstärkung Hotellerie +Pflege,5116 Schinznach, Mitarbeiter,
Restaurant Roschtig Nagu
Serviceaushilfe,3253 Schnottwil, Mitarbeiter, Schnottwil
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Respect! Tribute to the Greatest Soul Divas
Partner