Brittnauer Akkordeon-Nachwuchs hat mit den Besten um die Wette gespielt

DSC04034 - ZT.jpg
Livio Fiechter (links) und Arno Hodel bejubeln in der Olympiahalle in Innsbruck den gewonnen Pokal für den dritten Platz. (Bild: Yvonne Glur)

Alle drei Jahre findet in Innsbruck das World Music Festival statt. Es ist die grösste Veranstaltung für Akkordeon-Orchester in ganz Europa. Die Brittnauer Akkordeonisten durften in Innsbruck deshalb auch auf eine grosse Fangemeinde zählen. Die vielen mitgereisten Familienangehörigen und die befreundeten Vereine Echo des Roches aus dem gleichnamigen La Roche und das Jugend Akkordeon Orchester (JAO) füllten den Saal. Das gelebte Musizieren trugen die Akkordeonisten bis nach Innsbruck – und es berührte alle, sogar die Jury.

Alle Formationen gestalteten ein Feuerwerk auf der Bühne und leisteten einen grandiosen Auftritt. Die aktiven Akkordeonisten starteten vor drei Jahren noch in der Kategorie Mittelstufe. In diesem Jahr erspielten sie sich in der zweithöchsten Kategorie «Erwachsene Orchester Oberstufe» mit ihrem Dirigenten Julien Tudisco das Prädikat «ausgezeichnet».

Der Nachwuchs unter der Leitung von Yvonne Glur startete in der Kategorie «Schüler-Orchester Mittelstufe» bis 16-jährig. Die Kategorie Mittelstufe ist eine Schwierigkeitsstufe höher als vor drei Jahren. Trotzdem erspielte sich der Nachwuchs den guten dritten Platz, was die verdiente Belohnung für viele Übungsstunden und Proben ist. Den zweiten Platz verpassten sie nur um 0.25 Punkte. «Ihr macht diesen Wettbewerb zu einem Festival!», lautete dementsprechend auch das Feedback der Jury.

Einige Spielerinnen und Spieler der Brittnauer Akkordeon-Gruppe und des Echo des Roches spielten auch im JAO mit. Diese junge Formation, ebenfalls unter der Leitung von Yvonne Glur, erspielte sich in der Kategorie «Jugend Orchester Oberstufe» das Höchstprädikat «hervorragend».

 

Yvonne Glur bietet am 8. Juni von 9 bis 10 Uhr eine kostenlose Akkordeon-Schnupperlektion an. Anmeldung und Information unter yvonne.glur@gmail.com.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Genossenschaft Regiomech
Köchin/Koch, 4528 Zuchwil, Mitarbeiter, Zuchwil
Stiftung Blumenfeld
Mitarbeit Lingerie 40%, 4528 Zuchwil, Mitarbeiter, Zuchwil
Karl Anliker AG
Polymechaniker/in 100%, 3360 Herzogenbuchsee, Mitarbeiter, Herzogenbuchsee
BF architekten sursee ag
Erfahrene/r Bauleiter/in, 6210 Sursee, Mitarbeiter,
Suche 1 Koch oder Köchin, Mitarbeiter,
Roth Treuhand GmbH
Buchhalterin, 4552 Derendingen, Mitarbeiter, Derendingen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Erhaben. Musik von Johann Rosenmüller
Partner