ZT TalK

Margrit Schriber im ZT-Talk: «Ich schreibe, bis mir die Augen schmerzen»

DSC_0313.jpg
Feierte am 4. Juni ihren 80. Geburtstag: Die Zofinger Schriftstellerin Margrit Schriber. (Bild: Sandro Matter)

Mit 28 begann Margrit Schriber ihren Traum zu verwirklichen: Sie wollte unbedingt Schriftstellerin werden. Sie zahlte ein hohes Lehrgeld, acht Jahre arbeitete sie an ihrem ersten Werk. Am 4. Juni feierte Schriber ihren 80. Geburtstag - 18 Bücher hat sie seit 1976 publiziert, das 19. ist in der Pipeline. Margrit Schriber war diese Woche Gast im ZT-Talk. Sie sprach über ihre Lehrerin, die ihr prophezeite, Schriftstellerin zu werden – und das zähe Ringen mit Texten, das ihr viel Disziplin abverlangt.

Zur Person

Die Autorin Margrit Schriber, Tochter eines Wunderheilers, wuchs in Brunnen und Küssnacht am Rigi auf. Sie war als Bankangestellte, Werbegrafikerin, Fotomodell, Mannequin, Buchhalterin und Immobilienhändlerin tätig, bevor sie sich als freie Schriftstellerin in Zofingen niederliess, wo sie mit ihrem Mann lebt. 18 Bücher hat sie bereits publiziert, das 19. („Sommer der Chormädchen“) ist in Vorbereitung. Zudem gestaltete sie Radio- und Bühnenwerke.

www.margrit-schriber.ch

TV-Sponsoren


logos_hp_805x424_css.jpg
logos_hp_805x424_hama.jpg
logo-akb-rgb-721.jpg

Servicepartner


logos_hp_805x424_WF.jpg
Archiv von zttalk
zttalk

ZT-Wahl-Talk: Einig sind sie sich nur, wenn es um die Abschaffung der Schulpflege geht

16.09.2019 08:26 Uhr
zttalk

«Alles kontrollieren, was Jugendliche im Netz treiben, können und müssen Eltern nicht»

08.09.2019 15:30 Uhr
zttalk

Ständeratskandidat Hansjörg Knecht im ZT-Talk: «Ich bin überzeugt, dass es diesmal reicht»

03.09.2019 08:23 Uhr
zttalk

Psychiater Nathan Keiser: «Ja, Alkohol ist ein gefährlicher Burnout-Turbo»

23.08.2019 15:22 Uhr
zttalk

Cédric Wermuth im ZT-Talk: «Politisches Talent wird in Bern massiv überschätzt»

19.08.2019 10:55 Uhr
zttalk

Reto Graber: «Bilder von Altstadt-Bränden – da kriege ich Hühnerhaut»

10.08.2019 06:24 Uhr
zttalk

Dieter Gloor im ZT-Talk: «Batterien im Güsel – das ist fast ein Schwerverbrechen»

26.07.2019 10:17 Uhr
zttalk

Urs Siegrist im ZT-Talk: «Warum soll man den Jungen das Gefecht wegnehmen?»

22.07.2019 11:49 Uhr
zttalk

«Ich erlebe zunehmend, wie sich Eltern mit dem Smartphone statt mit den Kindern beschäftigen»

14.07.2019 17:00 Uhr
zttalk

Ruedi Bügler ZT-Talk: «In unserem Kühlschrank muss immer Fleischkäse sein»

05.07.2019 10:38 Uhr
zttalk

Corina Friderich im ZT-Talk: «Ich brauche definitiv das Papier in der Hand»

28.06.2019 11:22 Uhr
zttalk

Jonny Fischer im ZT-Talk: «Als Lehrer war ich gerne der Löli»

24.06.2019 08:23 Uhr
zttalk

Viviane Hösli im ZT-Talk: «Es hat System, die Diskriminierung von Frauen kleinzureden»

15.06.2019 10:50 Uhr
zttalk

Aargauer Chefkurator im ZT-Talk: „Mein Lieblingsrezept aus dem Mittelalter ist das Zitronenhuhn. Es ist köstlich!“

03.06.2019 10:11 Uhr
zttalk

Konrad Schibli im ZT-Talk: «Den Namen 'Kinokoni' habe ich mir selber verpasst!»

24.05.2019 11:23 Uhr