Ohne Tenü keine Rede: Darum bleibt Ueli Maurer der ETF-Schlussfeier fern

Logo_SMS_neu.jpg

Alex Hürzeler, 10:37: Hoi Jürg. Du kannst dir nicht vorstellen, wie stark mein Muskelkater ist. Ob Beine, Arme oder im Rücken, es schmerzt einfach überall! Vielleicht wäre etwas mehr Training anstelle der Regierungsgeschäfte vor dem Faustballturnier am Eidgenössischen Turnfest in Aarau nicht schlecht gewesen... Ich brauche deshalb dringend deinen Rat: Kennst du als gelernter Drogist ein Zaubermittel?

Jürg Stahl, 10:43: Hallo Alex. Ja, das liebe Training. Etwas mehr Sport täte mir auch gut! Ich muss dich leider enttäuschen: Alles, was ich kenne, verstösst gegen die Vorschriften – und das kann ich als Präsident von Swiss Olympic nicht verantworten;)... Du musst also auf die Zähne beissen, aber das sind wir bei der SVP in den letzten Wochen ja bestens gewohnt.

AH, 10:49: Schade, aber das verstehe ich natürlich;) Übrigens: Vielen Dank nochmals, dass du als Redner bei der ETF-Schlussfeier einspringst. Deine spontane Zusage hat uns viel Arbeit erspart, die durch Ueli Maurers Absage nötig gewesen wäre!

JS, 10:52: Kein Problem, das mache ich doch gerne. Ich bin ja mit meiner Männerriege aus Brütten sowieso in Aarau im Einsatz, dann kann ich beides ideal miteinander verbinden. Mich würde allerdings schon interessieren, warum Ueli nicht kommt. Immerhin ist er Bundespräsident! Hat er «kä luscht»?

AH, 10:58: Nein, nein. Ueli versicherte mir, dass er gerne nach Aarau gekommen wäre. Selbst mein Hinweis, dass er die Rede nicht auf englisch wie beim Besuch bei Mister Trump, sondern in Deutsch abhalten darf, konnte ihn nicht umstimmen...

JS, 11:01: Hmm, komisch... So kenne ich Ueli nicht. Aus rein politischer Sicht hätte ein Auftritt in Aarau sicher nicht geschadet! Im Gegenteil, er hätte für die Partei im Stammland wieder etwas vom verspielten Kredit zurückgewinnen können. Soll ich mal bei ihm nachhaken?

AH, 11:19: Danke für das Angebot, aber ich habe ihm heute Morgen nochmals mein Bedauern ausgedrückt. Darauf hat er mir den eigentlichen Grund seiner Absage mitgeteilt: «Lieber Alex, ich wäre wirklich gerne an euer Fest gekommen. Um mich mit den vielen Turnerinnen und Turnern zu sympathisieren, wollte ich mich in ein sportliches Tenü werfen. Nur finde ich seit geraumer Zeit mein altes Turndress nicht mehr...»

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Bademeister/in 100%, 4852 Rothrist, Mitarbeiter,
EW Rothrist AG
Technischer Angestellter, 4852 Rothrist, Mitarbeiter,
Pensionskasse Kanton Solothurn
Leiter/in Immobilienbewirtschaftung, 4502 Solothurn, Mitarbeiter, hurn
GLB
Langenthal/Landschaftsgärtner, 4900 Langenthal, Mitarbeiter, Langenthal
INSIDE
Inside, 4500 Solothurn, ,
H. P. Müller Werkzeugmaschinen AG
Servicetechniker 100%, 4554 Etziken, Mitarbeiter, Etziken
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Respect! Tribute to the Greatest Soul Divas
Partner