Der SC Schöftland und der SC Zofingen sind in der «Aargauer» Gruppe 5

Barile.jpg
Captain Gianni Barile und dem SC Schöftland steht eine Saison mit interessanten Spielen bevor. (Bild: Archiv/Otto Lüscher)

Der SC Schöftland und der SC Zofingen dürfen sich auf eine derbyreiche 2.-Liga-inter-Saison 2019/20 freuen. Gemäss der Gruppeneinteilung, die das Amateurliga-Komitee veröffentlicht hat, befinden sich beide Klubs in Gruppe 5 – gemeinsam mit den weiteren Aargauer Teams Eagles Aarau, Muri, Pajde, Wettingen und 2.-Liga-Meister Klingnau.

Komplettiert wird das Teilnehmerfeld mit den Zürcher Klubs Adliswil, Blue Stars, Einsiedeln, Freienbach und Aufsteiger Lachen-Altendorf sowie den Solothurner Vertreter Olten und Aufsteiger Grenchen. Die erste Meisterschaftsrunde wird am Samstag, 10. und Sonntag, 11. August ausgetragen.

Eine Übersicht über die 2.-Liga-inter-Gruppeneinteilung finden Sie hier.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
freiwillige Helfer/-innen, 5116 Schinznach, Mitarbeiter,
Teilzeit-Allrounderin, ,
Wir bieten Teilzeit, ,
Hohenlinden
Fachmann/-frau Betriebsunterhalt, 4500 Solothurn, Mitarbeiter, Solothurn
Leiter Lager, Mitarbeiter,
Quickmail AG
Nebenverdienst Briefzusteller, 9001 St. Gallen, Mitarbeiter, St.Gallen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
The Gospel Family Zofingen
Partner