Wangen bei Olten: Brand eines Gartenhauses

Brand1.jpg
Bild: Kapo SO
Brand11.jpg
Bild: Kapo SO

Die Alarmzentrale der Kantonspolizei Solothurn wurde am Montag, 24. Juni 2019, gegen 16.15 Uhr informiert, dass in der Neumattstrasse in Wangen bei Olten eine starke Rauchentwicklung zu sehen sei. Umgehend wurde die Feuerwehr Untergäu aufgeboten. Als diese vor Ort eintraf, entdeckte sie ein zwischen zwei Liegenschaften stehendes Gartenhaus, welches in Flammen stand. Dank raschem Löscheinsatz der Einsatzkräfte konnte das Feuer in der Folge unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Die Neumattstrasse musste dazu kurzfristig gesperrt werden. Alle Bewohner der umliegenden Liegenschaften konnten ihre Häuser rechtzeitig verlassen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Zur Klärung der Brandursache haben Spezialisten der Kantonspolizei Solothurn Ermittlungen aufgenommen. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Hotel Engel
Réceptionistin (40-60%) & Wochenendaushilfe (2 WE /Monat) , Mitarbeiter, Zofingen
Salon Jörg
Wir suchen dich, Mitarbeiter,
Landi Fulenbach
Ladenlieter/in, Mitarbeiter,
Online und Offline, Mitarbeiter,
Restaurant Freihof
Servicefachmitarbeiterin Teilzeit, Mitarbeiter, Rupperswil
Gemeinde Schmiedrued
Leiter/-in Steuern, Mitarbeiter, Schmiedrued
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner