Oftringen: Velofahrerin wird von abbiegendem Auto erfasst und schwer verletzt

VUOftringen250619.JPG
Bild: Kapo AG

Ein 35-jähriger Automobilist fuhr am Dienstag, 25. Juni 2019, zirka 06.20 Uhr mit seinem Peugeot auf der Striegelstrasse von Oftringen Richtung Safenwil. Bei der Einmündung Walterswilerstrasse beabsichtigte er, nach links abzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenprall mit einer aus Safenwil entgegenfahrenden 28-jährigen Velofahrerin. Diese wurde vom Auto erfasst und am Kopf schwer verletzt. Rasch rückten Kantons- und Regionalpolizei sowie Ambulanzbesatzung vor Ort aus. Ein Rettungshelikopter (AAA Alpine Air Ambulance) flog die Verletzte umgehend ins Spital. Der Sachschaden beträgt zirka 4'000 Franken.

Strafuntersuchung eröffnet
Die Staatsanwaltschaft Zofingen-Kulm eröffnete eine Strafuntersuchung. Bei beiden Beteiligten ordnete sie eine Blut- und Urinentnahme an. Die Kantonspolizei aberkannte dem Autofahrer, einem deutschen Staatsangehörigen aus dem Kanton Luzern, den ausländischen Führerausweis. Allfällige Augenzeugen werden gebeten, sich mit der Mobilen Polizei in Schafisheim (Tel. 062 886 88 88) in Verbindung zu setzen. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
ZT Medien AG
Kunden-und Projektberater, 4800 Zofingen, Mitarbeiter,
Bauconnect AG
Zusatzlehre als Gebäudetechniker, Mitarbeiter,
Stiftung Jugenddorf St. Georg
Leiter/in Hauswirtschaft, 6213 Knutwil, Mitarbeiter,
Wälchli Maschinenfabrik AG
Technischer Sachbearbeiter, 4805 Brittnau, Mitarbeiter,
Excellent
Excellent, 4702 Oensingen, , Oensingen
Pieroth Romanet SA
Telefonist m/w, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
The Gospel Family Zofingen
Partner