Made in Punjab, indische und pakistanische Spezialitäten

Punjab6.jpg
Das Mittagsbuffet (Bild: Oliver Schweizer)
Punjab.jpg
Bereits das Gartenmobiliar machts deutlich: Indisch! (schwe)
Punjab1.jpg
Blick in den Gastraum im Gewölbekeller (schwe)

Indisch in Zofingen? Davon wusste ich bis letzten Donnerstag ehrlich gesagt nichts. Also schnell hin in Begleitung von Frau und Mutter. Das Wetter war prima, also nahmen wir an einem der Tischchen – das Mobiliar ist in den indischen Landesfarben gehalten – Platz und liessen uns vom sympathischen Chef erklären, wie das funktioniert mit dem Essen: Die Stufen runter ins Lokal, Teller fassen und aus den Kupferkesseln schöpfen, soviel man möchte. Und so oft man möchte. Und das für 17 Franken 90! Also machten wir uns über eine Art Fischknusperli, Gemüse-Pakoras, Linsen- und Gemüse-Curry und viele köstliche Raitas und Saucen von mild bis feurig her. Lamm- und Poulet-Curry hat’s übrigens auch. Und natürlich Reis – süssen und nature. Und erst das Naan-Brot, das in einem eigens aus Indien importierten Ofen à la Minute gebacken wird! Für jene, die auf etwas Rohkost nicht verzichten wollen, gibt’s Tomaten-Gurken-Zwiebel-Salat und einen Chabis-Apfelsalat.

Das Essen ist nicht nur frisch und hausgemacht - das gilt auch für die Saucen und anderen Beilagen -  sondern auch bekömmlich, wenn man grössere Mengen davon ist – und das tun die meisten, wie mir scheint. Es ist einfach zu lecker, um nicht ein zweites oder drittes Mal in den sehr stilvoll, mit dezentem indischen Flair eingerichteten Gewölbekeller runter ans Buffet zu pilgern.
Klar, das Wetter ist gut und es findet gerade der Monatsmarkt statt bei unserem Besuch, der Publikumsaufmarsch ist trotzdem beeindruckend für ein Restaurant, das erst wenige Wochen geöffnet hat. Beliebt ist das Made in Punjab über den Mittag offensichtlich auch als Take Away: zahlreiche Gäste verlassen nach dem Buffetbesuch mit prall gefüllten Styroporboxen (für 12 Franken) in der Hand das Lokal.

Abends kann man im Made in Punjab übrigens à la Carte essen und aus einem grossen Angebot an indischen Klassikern auswählen. Ich hoffe, meine Frau hat bereits reserviert …

Made in Punjab, Vordere Hauptgasse 47, Tel: +41 62 535 39 22

Mo –Sa: 11:00 Uhr – 14:00 Uhr, 17:00 Uhr – 22:30 Uhr; So:  17:00 Uhr – 22:30 Uhr

www.madeinpunjab.ch

Punjab2.jpg
Das hausgemachte, frische Naan Brot (schwe)
Punjab3.jpg
Vegetarisch vom Feinsten! (schwe)
Punjab4.jpg
Schon mal süssen Reis mit Gemüse-Pakoras, Raita und Linsencurry probiert? (schwe)
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.

Gut, Besser, am Besten

Peter Kettner
schrieb am 27.06.2019 12:00
Gratuliere zum Start und es ist eine echte Bereicherung für Zofingen
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Seniorenzentrum Hardmatt
Teamleitung Admin. 80%, Strengelbach, Mitarbeiter,
Clientis Sparkasse Oftringen
Sachbearbeiterin Zahlungsverkehr, 4665 Oftringen, Mitarbeiter, Oftringen
Gemeinde Wikon
Kauffrau/-mann EFZ, 4806 Wikon, Mitarbeiter, Wikon
aarReha Schinznach
Verstärkung Zofingen Hotellerieteam, Schinznach , Mitarbeiter, Zofingen
ZSB ARCHITEKTEN SIA AG
Bauleiter/in, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
Rieder Evelyne
Ich komme zu Ihnen nach Hause, ,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Open Air Kino Zofingen
Partner