Der einzigartige Lenzburger «Holz-Block» ist bezugsbereit

Holzblock.jpg
Pilotprojekt «Hello Lenzburg». KBW © Kim Wyttenbach

An der General-Herzog-Strasse in Lenzburg ist in den letzten Monaten ein einzigartiges Mehrfamilienhaus entstanden: Das erste in der Schweiz, das aus vorgefertigten Holzmodulen und einem Stahlgerüst besteht. Das Projekt «Hello Lenzburg» wurde von der Firma Renggli AG und der Bauherrin AXA in Zusammenarbeit mit der Berner Fachhochschule BFH realisiert. An diesem Wochenende ziehen nun die Mieter ein. Von den 20 Wohnungen (21/2- und 31/2-Zimmer-Wohnungen) sind 14 vermietet.

«Bei diesem Pilotprojekt haben wir eine neue effiziente industrielle Bauweise angewendet. Die Module wurden auf unserem Areal in Schötz LU gebaut und dann in das Stahlgerüst vor Ort eingesetzt», erklärt CEO und Verwaltungsratspräsident Max Renggli. Diese Bauweise führe zu einer kürzeren Bauzeit in höherer Qualität, und die Kosten pro Wohnung können deutlich gesenkt werden, führt Renggli weiter aus. Auch der ökologische Fussabdruck des Gebäudes ist zeitgemäss: So kommt die Energie entweder von der Sonne oder aus dem Boden. (KBW)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Haushälterin, Mitarbeiter,
Suter Samuel
Mithilfe im Pferdestall, Mitarbeiter,
Bachmann Bauunternehmung AG
junger Maurer, 4814 Bottenwil, Mitarbeiter, Bottenwil
Allenspach Medical AG
Social Media & Online Marketing Manager, 4710 Balsthal, Mitarbeiter, Balsthal
Zweckverband ARA Falkenstein
Klärwärter/in, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
Zaugg AG Rohrbach
Bauschreiner, 4938 Rohrbach, Mitarbeiter, Rohrbach
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner