Safenwil: Britische Motorradfahrerin bei Selbstunfall mittelschwer verletzt

VUSafenwil1.JPG
Bild: Kapo AG
VUSafenwil0.JPG
Bild: Kapo AG

Eine 65-jährige Britin fuhr gestern Mittwoch, 26. Juni 2019, kurz vor 15 Uhr mit ihrer Kawasaki auf der Striegelstrasse in Safenwil Richtung Oftringen. Während der Fahrt verlor sie die Kontrolle über ihr Motorrad und fuhr nach links über die Gegenfahrbahn, worauf sie seitlich in die Fassade einer Neubau-Liegenschaft prallte. Sie zog sich mittelschwere Verletzungen zu. Die Ambulanzbesatzung brachte sie umgehend ins Spital. Der Sachschaden wird auf zirka 5'000 Franken geschätzt. Die Kantonspolizei Aargau hat die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache eingeleitet. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
SPAF
Mitarbeiterin Administration (70 – 100%), Mitarbeiter, Aarau
Jakob Hauser AG
Schriften- und Reklamegestalte, Mitarbeiter,
Jakob Hauser AG
Autolackierer EFZ, Mitarbeiter,
Bär Haustechnik AG
Servicemonteur Sanitär, Mitarbeiter, Aarburg
Bär Haustechnik AG
Heizungsinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Aarburg
Alterszentrum Wengistein
Pflegefachperson HF, Mitarbeiter, Solothrun
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner