Vier Buspassagiere verletzen sich bei Bremsmanöver

vbl_Bus.jpg
Ein vbl-Bus (Archivbild zVg)

Am Mittwoch, 3. Juli 2019, kurz vor 10:15 Uhr, fuhr ein vbl-Bus vom Viktoriaplatz her durch die Hirschmattstrasse Richtung Bundesplatz. Auf der Höhe der Einmündung Waldstätterstrasse bog ein Personenwagen nach rechts in die Hirschmattstrasse ein und fuhr Richtung Bundesplatz. Um eine Kollision zu verhindern, musste der Buschauffeur eine Vollbremsung einleiten. Dabei kamen im Bus mehrere Fahrgäste zu Fall. Vier Personen wurden verletzt, zwei davon mussten durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren werden. Zu einer Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen ist es nicht gekommen. Die Autofahrerin fuhr anschliessend weiter, meldete sich aber kurze Zeit später bei der Polizei.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Haushalthilfe, Mitarbeiter,
Steffen Treuhand AG
Sachbearbeiterin Treuhand, 4800 Zofingen, Mitarbeiter, Zofingen
Flückiger Holz AG
Maschinist 80-100%, 5040 Schöftland, Mitarbeiter,
Alterszentrum Jurablick
Leiter/-in Pflege und Betreuung 80-100%, 4704 Niederbipp, Mitarbeiter, Niederbipp
Inside, 4500 Solothurn, Mitarbeiter,
Zaugg AG Rohrbach
Zimmermann / Zimmerin, 4938 Rohrbach, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner