Hunzenschwil/A1: Auffahrunfall im Feierabendverkehr verursacht kilometerlangen Stau

P7100023.JPG
Bild: Kapo AG
P7100030.JPG
Bild: Kapo AG

Gestern Mittwoch, 10. Juli 2019, kurz vor 17.00 Uhr prallten auf der Autobahn A1, Fahrbahn ZH, drei Fahrzeuge zusammen. Der Auffahrunfall führte zu Verkehrsbehinderungen und mehreren Kilometern Rückstau. Ein 24-jähriger Schweizer aus dem Kanton Solothurn fuhr Höhe Gemeindegebiet Hunzenschwil mit seinem VW Passat von hinten auf das Stauende. Drei Personen wurden leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt zirka 20'000 Franken.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Gasthof Sonne
KOCH w/m EFZ, 4626 Niederbuchsiten, Mitarbeiter,
PAVA Paul von Arx AG
Kältemonteur, 4702 Oensingen, Mitarbeiter,
Home Instead Seniorenbetreuung
Nebeneinkommen, Mitarbeiter,
Karl Anliker AG
Polymechaniker, 3360 Herzogenbuchsee, Mitarbeiter, Herzogenbuchsee
A-Niederhäuser
Hilfsmonteur - Maler, 3429 Höchstetten, Mitarbeiter, Höchstetten
AZ Kastels & AZ am Weinberg
Fachkraft Technischen Dienst, 2540 Grenchen, Mitarbeiter, Grenchen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner