Mehr Recherche, weniger Polemik

DSC_5804.JPG
Bild: Lilly-Anne Brugger

Präzisierung zum Leserbrief «Das ‹Gfächt› am Kinderfest: Fakultativ!» von Oliver Bono. Ausgabe vom 9. Juli.

Leider verwundert es kaum, dass nach dem Schiessunfall am diesjährigen Kinderfest kritische Töne gegenüber des traditionsreichen Gefechts laut werden. Seit Kadett bis mittlerweile Freischaren-Zugführer erlebt man diese Diskussion immer wieder mehr auf Gefühls- statt Sachebene. Zwei Dinge erstaunen mich dennoch: Erstens, die prominente Platzierung des Leserbriefes direkt neben dem Bericht. Das habe ich als langjähriger ZT-Leser noch nie gesehen. Ich verzichte hier aber auf Spekulationen bezüglich Vitamin B zu ZT-Redaktoren genauso

wie über den Einfluss des Verwandtschaftsgrades zu einer gewissen Stadträtin, welche – zu Recht – nicht zu schnell vorgreifen will. Das Zweite, was mich stört, ist die falsche Aussage «... Warum sind alle Zofinger Schulkinder verpflichtet, einem völlig unzeitgemässen Kriegsspiel beizuwohnen ...». Im Reglement über das Kinderfest steht nämlich unter §4 Abs. 3: «Die Schülerinnen und Schüler sind verpflichtet, am Nachmittagsprogramm teilzunehmen. Sie haben dabei die Wahl zwischen einer Teilnahme am historischen Gefecht oder am Wahlprogramm der Schule.» Über eine «höhere Priorität des Gefechtes gegenüber dem Reigen» steht weder im Kinderfestregelement etwas noch hätte ich das je so erlebt. Einem gestandenen Journalisten hätte ich etwas mehr Recherche als Polemik zugetraut.

Rainer Böni, Zofingen

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Gasthof Sonne
KOCH w/m EFZ, 4626 Niederbuchsiten, Mitarbeiter,
PAVA Paul von Arx AG
Kältemonteur, 4702 Oensingen, Mitarbeiter,
Home Instead Seniorenbetreuung
Nebeneinkommen, Mitarbeiter,
Karl Anliker AG
Polymechaniker, 3360 Herzogenbuchsee, Mitarbeiter, Herzogenbuchsee
A-Niederhäuser
Hilfsmonteur - Maler, 3429 Höchstetten, Mitarbeiter, Höchstetten
AZ Kastels & AZ am Weinberg
Fachkraft Technischen Dienst, 2540 Grenchen, Mitarbeiter, Grenchen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner