«Schweren Herzens dagegen entschieden»: Martina Bircher verzichtet auf Regierungsratskandidatur

Bircher_zvg.jpg
Steht als Regierungsratskandidatin nicht zur Verfügung: Martina Bircher. © ZVG

Sie sei von ihrer Partei bereits am 26. Juni angefragt worden, ob sie für die Ersatzwahlen am 20. Oktober 2019 zur Verfügung stehe. Nach reichlicher Überlegung habe sie sich allerdings «schweren Herzens gegen eine Kandidatur als mögliche Regierungsratskandidatin entschieden», wie die Politikerin in ihrem Schreiben mitteilt. Sie wolle sich voll und ganz auf die Nationalratswahlen konzentrieren. 

Als weitere Gründe führt die 35-Jährige ihre familiären Umstände – Bircher ist vor rund einem Jahr erstmals Mutter geworden – und ihre berufliche Tätigkeit an. Eine Regierungsratskandidatur sei unter den aktuellen Voraussetzungen im Departement Gesundheit und Soziales nicht vereinbar. (luk)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Gasthof St.Urs und Viktor
Service aushilfe /Koch/in Aushilfe, Mitarbeiter, Walterswil
Gasthof Sonne
KOCH w/m EFZ, 4626 Niederbuchsiten, Mitarbeiter,
PAVA Paul von Arx AG
Kältemonteur, 4702 Oensingen, Mitarbeiter,
Home Instead Seniorenbetreuung
Nebeneinkommen, Mitarbeiter,
Karl Anliker AG
Polymechaniker, 3360 Herzogenbuchsee, Mitarbeiter, Herzogenbuchsee
A-Niederhäuser
Hilfsmonteur - Maler, 3429 Höchstetten, Mitarbeiter, Höchstetten
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Open Air Kino Zofingen
Partner