Knutwil: Vier Personen bei Selbstunfall mit Personenwagen leicht verletzt

Knutwil021.jpg
Bild: Kapo LU
Knutwil011.jpg
Bild: Kapo LU

Am Freitag, 12. Juli 2019, kurz nach Mitternacht, fuhr eine Fahrzeuglenkerin von St. Erhard Richtung Knutwil. Auf der Baselstrasse geriet das Auto in einer leichten Linkskurve aus noch ungeklärten Gründen rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Das Fahrzeug drehte sich und kam schliesslich quer zur Fahrbahn zum Stillstand. Die vier Insassen, zwei Erwachsene und zwei Kleinkinder, wurden durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren. Gemäss ersten Erkenntnissen dürften die Fahrzeuginsassen eher leicht verletzt worden sein.
 
Die Baselstrasse wurde während der Sachverhaltsaufnahme während ca. 1 ½ Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde durch die Feuerwehr Knutwil-Mauensee örtlich umgeleitet.
 
Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 20‘000 Franken.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Bachmann Bauunternehmung AG
Wir suchen ab sofort einen jun, Mitarbeiter,
Retralog AG
Chauffeur, 4628 Wolfwil, Mitarbeiter, Wolfwil
Seniorenheim Hof Obermatt
Fachmann/frau Gesundheit, 4557 Horriwil, Mitarbeiter, Horriwil
Seniorenheim Hof Obermatt
Dipl. Pflegefachperson HF, 4557 Horriwil, Mitarbeiter, Horriwil
Dürig Textillogistik
Chauffeuer Kat. BE, 4542 Luterbach, Mitarbeiter, Luterbach
Galexis AG
Berufliche Zukunft, 4704 Niederbipp, Mitarbeiter, Niederbipp
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Erhaben. Musik von Johann Rosenmüller
Partner