Shkelzen Gashi kehrt zum FC Aarau zurück

750_0008_14528759_FRESHFOCUS_209484.jpg
Shkelzen Gashi kehrt aller Voraussicht nach zum FC Aarau zurück. (Bild: freshfocus)

Das ist ein Hammer: Wie Recherchen der argauer Zeitung ergeben haben, wird Shkelzen Gashi ab Januar 2020 beim FC Aarau spielen. Zuletzt verdiente der frühere albanische Internationale sein Geld in den USA.

Für Gashi und den FCA ist es ein Wiedersehen: Schon von 2011 bis 2012 spielte der Stürmer im Brügglifeld und erzielte in 44 Spielen 23 Tore. Teamkollege war damals Sandro Burki, mittlerweile Sportchef des FC Aarau. Auf Nachfrage will Burki den spektakulären Transfer nicht bestätigen: «Wir kommunizieren Namen dann, wenn es etwas zu vermelden gibt.» Doch die «AZ» weiss: Es ist eine Frage der Zeit, bis der Transfer offiziell wird.

Warum kommt Gashi erst nach der Vorrunde? Antwort: Sein Vertrag in den USA bei den Colorado Rapids läuft noch bis Ende Jahr. Auch wenn Gashi in den Planungen des Vereins keine Rolle mehr spielt, wird er den Vertrag absitzen, um den ihm zustehenden Lohn zu erhalten.

Auch Ligakonkurrent und Super-League-Absteiger GC wollte Gashi verpflichten, nun machte jedoch der FCA das Rennen um den treffsicheren albanisch-schweizerischen Doppelbürger.

 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
ZT Medien AG
Kunden-und Projektberater, 4800 Zofingen, Mitarbeiter,
Bauconnect AG
Zusatzlehre als Gebäudetechniker, Mitarbeiter,
Stiftung Jugenddorf St. Georg
Leiter/in Hauswirtschaft, 6213 Knutwil, Mitarbeiter,
Wälchli Maschinenfabrik AG
Technischer Sachbearbeiter, 4805 Brittnau, Mitarbeiter,
Excellent
Excellent, 4702 Oensingen, , Oensingen
Pieroth Romanet SA
Telefonist m/w, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
The Gospel Family Zofingen
Partner