Matthias Aeschbacher gewinnt in Leukerbad – «Räbi» holt den Kranz

raebi7.jpg
Patrick Räbmatter (oben) sichert sich in Leukerbad dank Platz fünf einen weiteren Kranz. (Bild: Melanie Gamma)

Der Sieg am gut besetzen Südwestschweizer Verbandsfest in Leukerbad ging wie erwartet an einen Gast. Der Berner Matthias Aeschbacher bezwang im Schlussgang den Freiburger Lario Kramer. Aeschbacher überlistete Kramer nach wenigen Sekunden mit einem inneren Haken. Nach dem Schwarzsee-Sieg vor drei Wochen war es für den 27-jährigen Emmentaler bereits der zweite grosse Triumph in diesem Jahr.

Auf dem Weg zu seinem siebten Kranzfestsieg konnte Aeschbacher im Wallis einzig der Nordostschweizer Samuel Giger mit einem Gestellten im 2. Gang das Wasser reichen. Giger konnte jedoch nicht in den Kampf um den Tagessieg eingreifen. Der Thurgauer Sennenschwinger sah sich nach zwei Gestellten schon vor dem Mittagessen aus der Entscheidung geworfen.

Für Patrick Räbmatter endete das Schwingfest mit einem weiteren Kranzgewinn. Der Uerkner Eidgenosse lag nach fünf Gängen gar punktgleich mit Aeschbacher und Kramer an der Spitze, wurde aber nicht in den Schlussgang eingeteilt. Hätte «Räbi» statt eines Gestellten im letzten Gang gegen Mario Schneider platt gewonnen, wäre er zumindest Co-Sieger gewesen. So aber beendete Räbmatter das Fest auf dem geteilten fünften Platz.

Der beste Schwinger auf dem Platz war mit einer Ausnahme der Innerschweizer Gast Joel Wicki. Weil der Königsanwärter im 5. Gang gegen Mickael Matthey aber die Übersicht verlor, wurde er nur Dritter. Nach einem fast gelungen Kurzangriff lag Wicki plötzlich selbst mit dem Rücken im Sägemehl.

Van Ah erbt Sieg auf der Rigi
Am Rigi-Schwinget, dem dritten von sechs Bergkranzfesten in dieser Saison, erbte Benji von Ah den Sieg, weil im Schlussgang Christian Schuler und Domenic Schneider nach zwölf Minuten stellten. Das Trio lag nach fünf Gängen punktgleich in Führung, das Einteilungsgericht gab aber Schuler und dem Nordostschweizer Gast Schneider den Vortritt für den Schlussgang. Für den 32-jährigen Obwaldner Von Ah, der sich einzig Schuler (im 5. Gang) geschlagen geben musste, war es der siebte Kranzfestsieg, der erste seit über vier Jahren. 

Leukerbad. Südwestschweizer Schwingfest (109 Schwinger, 4500 Zuschauer). Schlussgang: Matthias Aeschbacher (Rüegsauschachen) bezwingt Lario Kramer (Galmiz) nach 3 Sekunden mit innerem Haken. – Rangliste: 1. Aeschbacher 58,25. 2. Mickael Matthey (Gingins) 58,00. 3. Joel Wicki (Sörenberg) 57,75. 4. Benjamin Gapany (Marsens) 57,50. 5. Kramer, Patrick Schenk (Koppigen), Samuel Giger (Ottoberg) und Patrick Räbmatter (Uerkheim), je 57,00. 6. Mike Müllestein (Steinen) und Ivan Mollet (Ollon), je 56,75.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Elektro Rüegger Brittnau GmbH
Elektroinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Brittnau
Wullschleger Rolf
Verkäuferin 60% - 80%, 4800 Zofingen, Mitarbeiter,
Matthias Döll GmbH
Leiter Produktion, 6340 Baar/Zug, Mitarbeiter,
Matthias Döll GmbH
Teamleiter Einkauf, 6340 Baar/Zug, Mitarbeiter,
Exquisina-Küchen
Küchenfachmann/frau, 4563 Gerlafingen, Mitarbeiter, Gerlafingen
Wir bieten Teilzeit, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
"Kämmerlimusik" Frölein Da Capo
Partner