Ein paar Ergänzungen zur Polemik um das Gefecht

160719_reg_gfecht.JPG
Bild: Lilly-Anne Brugger

Seit jeher fand das Gefecht vor dem Reigen statt. Grund: Früher begann das Gefecht bereits beim Brunngraben/Bottenwilerstrasse und Hirzenberg/Bottensteinerstrasse. Dieses attraktive Vorgeplänkel wurde leider vor einiger Zeit stillschweigend weggelassen. Die Gefechtstradition entstand in einer anderen Zeit und da scheinen einige Mühe zu haben, dies zu akzeptieren.

Es ist beruhigend, dass auch in Lenzburg ein völlig unzeitgemässes (und nicht verkürztes) Kriegsspiel stattfindet.

Unfälle können immer geschehen und jetzt ist leider auch das Gefecht davon betroffen worden. Bei jeder Tätigkeit bleibt ein Restrisiko vorhanden und daher kann nicht alles verboten werden.

Hans R. Ott, Zofingen

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Café Knaus AG
ServicemitarbeiterIn, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
Alterszentrum Jurablick
Pflegefachkraft, 4704 Niederbipp, Mitarbeiter, Niederbipp
INSIDE
Inside, 4500 Solothurn, Mitarbeiter,
Wir bieten Teilzeit, Mitarbeiter,
Altersheim Büren a. A.
Nachtwache, 3294 Büren an der Aare, Mitarbeiter, Büren an der Aare
Gemeindeverwaltung Triengen
Leiter/in Hauswart, 6234 Triengen, Mitarbeiter, Triengen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner