Wettingen: Zwei Männer überfallen Tankstellenshop mit Messer und flüchten mit grosser Beute

Coop_Tankstelle_Wettingen.jpg
Bild: Google Maps

Die beiden Täter betraten den Verkaufsladen der CoopTankstelle an der Landstrasse in Wettingen am Dienstag, 16. Juli 2019, kurz nach 22 Uhr. Sie bedrohten den Angestellten mit einem Messer und forderten Geld. Dieser gehorchte und gab ihnen das vorhandene Bargeld – mehrere tausend Franken. In der Folge flüchteten die beiden Räuber.

Die alarmierte Polizei löste sofort eine intensive Fahndung nach den Tätern aus. Diese blieben jedoch verschwunden.

Einer der Täter trug eine auffällige rote Jacke mit Emblemen der «San Francisco 49ers» (American Football Mannschaft), dazu eine Baseballmütze und Sonnenbrille.
Sein Komplize hatte die Kapuze seines schwarzen Pullovers über den Kopf geschlagen und hatte ebenfalls eine Sonnenbrille aufgesetzt.

Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen nach der Täterschaft aufgenommen.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Elektro Rüegger Brittnau GmbH
Elektroinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Brittnau
Wullschleger Rolf
Verkäuferin 60% - 80%, 4800 Zofingen, Mitarbeiter,
Matthias Döll GmbH
Leiter Produktion, 6340 Baar/Zug, Mitarbeiter,
Matthias Döll GmbH
Teamleiter Einkauf, 6340 Baar/Zug, Mitarbeiter,
Exquisina-Küchen
Küchenfachmann/frau, 4563 Gerlafingen, Mitarbeiter, Gerlafingen
Wir bieten Teilzeit, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
"Kämmerlimusik" Frölein Da Capo
Partner