Holderbank: Rentner verfehlt Bremspedal und kollidiert mit Lastwagen

VUHolderbank_1.jpg
Bild: Kapo AG

Am 18. Juli 2019 kurz vor 16.00 Uhr meldet eine Drittperson der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Aargau, wonach ein Auto mit einem Lastwagen kollidiert sei. Ein Lenker sei verletzt und benötige die Ambulanz. V

or Ort eingetroffen stellte sich heraus, dass der 80-jährige Schweizer nach einem Wendemanöver das Bremspedal verfehlte und auf die Strasse rollte. Dabei wurde dieser durch den korrekt entgegenkommenden Lastwagen, gelenkt durch ein 61-jährigen Schweizer, erfasst und weggeschleudert. Das Auto kam im angrenzenden Gartenbeet zum Stillstand.

Bei der Kollision verletzte sich der Autolenker mittelschwer und musste durch die Ambulanz ins Spital überführt werden. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von total 12'000 Franken. Die Kantonspolizei nahm dem Autolenker den Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Landbeck AG Aarau
Detailhandelsfachfrau 15-20%, Mitarbeiter, Aarau
Allenspach Medical AG
Einkäufer/Qualitätsverantwortlicher, 4710 Balsthal, Mitarbeiter, Balsthal
INSIDE
Inside, Mitarbeiter,
Affolter Haushaltapparate GmbH
Einbau-Monteur, Service-Techniker, 4528 Zuchwil, Mitarbeiter, Zuchwil
Alphüsli AG
Marktverkäufer m/w, 4538 Oberbipp, Mitarbeiter,
Bucherer AG
Polisseur / Oberflächenveredler m/w, 6000 Luzern, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner