Ein Schwerverletzter bei Unfall in Engelberg OW: Aargauer Automobilist kollidierte mit einheimischem Töfffahrer

verkehrsunfall-in-engelberg-ow1.jpg
Frontalkollision: Der Personenwagen und recht das brennende Motorrad auf der Engelbergerstrasese. Bild: PD

Dabei verletzte sich laut einem Communiqué der Kantonspolizei Obwalden von der Nacht auf Samstag der junge Motorradlenker aus dem Kanton Nidwalden schwer. Er wurde mit einem Helikopter der Rega in ein Spital geflogen. Zudem sei das Motorrad unmittelbar nach der Kollision in Brand geraten.

Ersten Erkenntnissen zufolge kam der Personenwagenlenker aus dem Kanton Aargau bergwärts auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem talwärts fahrenden Motorradfahrer. Beide Fahrzeuge seien bei dem Zusammenprall stark beschädigt worden. Es sei Sachschaden von mehreren tausend Franken entstanden, schrieben die Behörden.

Den Brand am Motorrad habe die Feuerwehr Engelberg rasch gelöscht. Die Engelbergerstrasse musste laut den Angaben der Behörden allerdings für etwas mehr als eine Stunde vollständig gesperrt werden.

Weshalb der Personenwagenlenker auf die Gegenfahrbahn kam, werde derzeit durch die Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei Obwalden untersucht, hiess es weiter in der Medieninformation. (sda)

 

 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Elektro Rüegger Brittnau GmbH
Elektroinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Brittnau
Wullschleger Rolf
Verkäuferin 60% - 80%, 4800 Zofingen, Mitarbeiter,
Matthias Döll GmbH
Leiter Produktion, 6340 Baar/Zug, Mitarbeiter,
Matthias Döll GmbH
Teamleiter Einkauf, 6340 Baar/Zug, Mitarbeiter,
Exquisina-Küchen
Küchenfachmann/frau, 4563 Gerlafingen, Mitarbeiter, Gerlafingen
Wir bieten Teilzeit, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
"Kämmerlimusik" Frölein Da Capo
Partner