Balsthal: Brand in Mehrfamilienhaus - Verdacht auf Brandstiftung

BrandBalsthal2.jpg
Bild: Kapo SO
BrandBalsthal1.jpg
Bild: Kapo SO

Am Sonntag, 21. Juli 2019, kurz vor Mitternacht ging bei der Alarmzentrale die Meldung ein, dass es in Balsthal an der Solothurnerstrasse im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses brennt. Die Feuerwehren Balsthal und Oensingen waren rasch vor Ort. Die Bewohner der Dachwohnung mussten durch die Einsatzkräfte evakuiert werden. Zwei Personen wurden mit Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Spital gebracht. Sie konnten dieses in der Nacht wieder verlassen. Die Liegenschaft ist vorübergehend nicht bewohnbar. Die Höhe des Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Solothurnerstrasse musste für rund zwei Stunden komplett gesperrt werden.

Die ersten Ermittlungen durch die Spezialisten haben ergeben, dass der Brand mutmasslich auf Brandstiftung zurückzuführen ist. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Personen, die sachdienliche Hinweise zum Brand oder zur Identität der Verursacher machen können, sich bei der Kantonspolizei in Egerkingen zu melden, Telefon 062 311 94 00.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Landbeck AG Aarau
Detailhandelsfachfrau 15-20%, Mitarbeiter, Aarau
Allenspach Medical AG
Einkäufer/Qualitätsverantwortlicher, 4710 Balsthal, Mitarbeiter, Balsthal
INSIDE
Inside, Mitarbeiter,
Affolter Haushaltapparate GmbH
Einbau-Monteur, Service-Techniker, 4528 Zuchwil, Mitarbeiter, Zuchwil
Alphüsli AG
Marktverkäufer m/w, 4538 Oberbipp, Mitarbeiter,
Bucherer AG
Polisseur / Oberflächenveredler m/w, 6000 Luzern, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner