Strengelbach/A2: 22-Jähriger mit 179 km/h unterwegs

750_0008_4323564_radar.jpg
Symbolbild Kapo AG

Am Donnerstag führte die Kantonspolizei im Aargau mehrere Geschwindigkeitskontrollen durch. Dabei konnten vier Schnellfahrer zur Anzeige gebracht werden, wie es in einer Medienmitteilung heisst.

Auf der Autobahn A2 Höhe Strengelbach erfasste die Geschwindigkeitskontrolle einen 22-jähriger Schweizer, der mit seinem Auto mit einer Geschwindigkeit von 178 km/h unterwegs war. Er konnte im Anschluss durch die Kantonspolizei Luzern angehalten und zur Anzeige gebracht werden. Der Führerausweis wurde ihm abgenommen.

Die Polizei erfasste in Würenlos mittels Laser im Ausserortsbereich drei Automobilisten, die mit 114 km/h, 115 km/h und 118 km/h unterwegs waren. Auf dieser Ausserortsstrecke gilt die übliche Höchstgeschwindigkeit von 80km/h. Die drei Autolenker konnten angehalten und angezeigt werden. Sie müssen mit einem Entzug des Führerausweises rechnen.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Hotel Engel
Réceptionistin (40-60%) & Wochenendaushilfe (2 WE /Monat) , Mitarbeiter, Zofingen
Salon Jörg
Wir suchen dich, Mitarbeiter,
Landi Fulenbach
Ladenlieter/in, Mitarbeiter,
Online und Offline, Mitarbeiter,
Restaurant Freihof
Servicefachmitarbeiterin Teilzeit, Mitarbeiter, Rupperswil
Gemeinde Schmiedrued
Leiter/-in Steuern, Mitarbeiter, Schmiedrued
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner