Kein Platz bei SVP und Team65+: Jetzt tritt Luzi Stamm mit eigener Liste an

stamm_Luzi.jpg
Luzi Stamm tritt mit einer eignen Liste an. © KEYSTONE/PETER SCHNEIDER

SVP-Nationalrat Luzi Stamm, der im Herbst von der SVP nicht mehr aufgestellt wird, hat letzte Woche noch offen gelassen, ob er jetzt mit einer eigenen Liste antritt oder nicht. Dies, nachdem bekannt geworden war, dass er auf der Liste des Team65+ von Maximilian Reimann keinen Platz gefunden hat. Er hatte darauf gehofft.

Jetzt bestätigt Stamm gegenüber AZ Online, dass er definitiv mit einer eigenen Liste zu den Nationalratswahlen antritt. Nebst ihm kandidieren darauf weitere sieben Personen. Alle Namen werden doppelt aufgeführt (kumuliert).

Stamm sorgte in diesem Jahr unter anderem für Schlagzeilen, weil er Kokain kaufte und darauf hin den Dealer anzeigte. Später wurde zudem bekannt, dass er bereits in der Wintersession einen Koffer mit einer Million Euro Falschgeld ins Parlament gebracht hatte. Das Geld gehörte gemäss Rechtsanwalt Stamm einem seiner Klienten.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.

Luzi hör doch uf!

Heinz Jakob
schrieb am 05.08.2019 18:28
Luzi mach Dir das Leben doch nicht so schwer! Du hast genug geleistet, geniesse doch Deinen "Unruhezustand".
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Hotel Engel
Réceptionistin (40-60%) & Wochenendaushilfe (2 WE /Monat) , Mitarbeiter, Zofingen
Salon Jörg
Wir suchen dich, Mitarbeiter,
Landi Fulenbach
Ladenlieter/in, Mitarbeiter,
Online und Offline, Mitarbeiter,
Restaurant Freihof
Servicefachmitarbeiterin Teilzeit, Mitarbeiter, Rupperswil
Gemeinde Schmiedrued
Leiter/-in Steuern, Mitarbeiter, Schmiedrued
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner