Uerkheim: Selbstunfall mit Motorrad – Rettungshelikopter im Einsatz

190810_VU_Uerkheim2.jpg
Bild: Kapo AG
190810_VU_Uerkheim.jpg
Bild: Kapo AG

Am Freitagnachmittag, 09. August 2019, kurz vor 16.00 Uhr kam ein Motorradfahrer an der Hinterhubelstrasse in Uerkheim zu Fall. Der 54-jährige Schweizer aus dem Kanton Luzern kam von der Nebenstrasse ab und kam zu Fall. Der Lenker, der keinen Schutzhelm trug, dürfte sich Kopfverletzungen zugezogen haben. Mit einem Rettungshelikopter wurde er umgehend in ein Spital geflogen.

Die Staatsanwaltschaft Zofingen-Kulm hat eine Strafuntersuchung eröffnet. Sie ordnete eine Blut- und Urinentnahme an und verfügte die Beschlagnahmung des Unfallmotorrades.

Der Sachschaden wird auf zirka 3'000 Franken geschätzt. Die Ermittlungen zur Klärung des Unfallhergangs wurden eingeleitet. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Haushälterin, Mitarbeiter,
Suter Samuel
Mithilfe im Pferdestall, Mitarbeiter,
Bachmann Bauunternehmung AG
junger Maurer, 4814 Bottenwil, Mitarbeiter, Bottenwil
Allenspach Medical AG
Social Media & Online Marketing Manager, 4710 Balsthal, Mitarbeiter, Balsthal
Zweckverband ARA Falkenstein
Klärwärter/in, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
Zaugg AG Rohrbach
Bauschreiner, 4938 Rohrbach, Mitarbeiter, Rohrbach
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner