Der FC Kölliken gewinnt das Derby zum 2.-Liga-Saison-Auftakt gegen den FC Rothrist

AJ8R0129.jpg
Köllikens Albert Marku entschied das Derby mit dem Tor zum 3:1 endgültig. (Bild: Otto Lüscher/Archiv)

Die 2.-Liga-Saison 2019/20 begann gleich mit einem Kracher: Die Fussballer aus Rothrist empfingen den FC Kölliken. Den Gästen gelang dabei der bessere Start. Nach der ersten Hälfte führte der FCK mit 2:0, am Schluss stand es 3:1. Der FC Oftringen durfte seinerseits den FC Lenzburg willkommen heissen. Der Auftakt in die neue Spielzeit verlief für den FCO nicht nach dem Wunsch. Bereits zur Pause lagen die Gastgeber 0:4 zurück, am Ende hiess es 2:5. Bereits den zweiten Erfolg feiern konnte der SC Schöftland. Das 2.-Liga-inter-Team bezwang Grenchen nach einem späten Treffer mit 1:0.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
David Wiederkehr AG
freie Lehrstelle als Fahrzeugschlosser,4800 Zofingen, Mitarbeiter,
Mitarbeiterin im Pflegedienst, ,
Verein Aargauer Wanderwege
Verantwortliche/er Veireinswesen, Mitarbeiter,
Gemeinde Rothrist
Leiter/in Betriebe n.Liegenschaften,4852 Rothrist, Mitarbeiter, Rothrist
Verstärkung Hotellerie +Pflege,5116 Schinznach, Mitarbeiter,
Restaurant Roschtig Nagu
Serviceaushilfe,3253 Schnottwil, Mitarbeiter, Schnottwil
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Respect! Tribute to the Greatest Soul Divas
Partner