Trimbach: Sohn verletzt Familienangehörige schwer - in Olten verhaftet

Faust1.jpg
Symbolbild Archiv

Die Alarmzentrale erhielt am Sonntag, 18. August 2019, kurz vor 6 Uhr die Meldung eines Vaters, dass sein Sohn ihn sowie seinen Bruder und die Mutter angegriffen hat. Dabei wurde der Bruder und Vater mittelschwer und die Mutter schwer verletzt. Sie wurde in ein Spital geflogen. Der mutmassliche Täter, ein 22-jähriger Italiener, hat das Haus beim Eintreffen der Patrouille bereits verlassen. Es wurde umgehend eine Suche eingeleitet.

Der Mann konnte schliesslich am Bahnhof Olten angehalten und vorläufig festgenommen werden.

Die Polizei hat zusammen mit der Staatsanwaltschaft Kanton Solothurn die Abklärungen zu den Hintergründen und zum Ablauf der Tat aufgenommen. Es ist derzeit unklar weshalb es zum Angriff kam.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
David Wiederkehr AG
freie Lehrstelle als Fahrzeugschlosser,4800 Zofingen, Mitarbeiter,
Mitarbeiterin im Pflegedienst, ,
Verein Aargauer Wanderwege
Verantwortliche/er Veireinswesen, Mitarbeiter,
Gemeinde Rothrist
Leiter/in Betriebe n.Liegenschaften,4852 Rothrist, Mitarbeiter, Rothrist
Verstärkung Hotellerie +Pflege,5116 Schinznach, Mitarbeiter,
Restaurant Roschtig Nagu
Serviceaushilfe,3253 Schnottwil, Mitarbeiter, Schnottwil
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Respect! Tribute to the Greatest Soul Divas
Partner