Hitparade: Die 10 beliebtesten Mädchennamen enden alle auf «A»

neugeborenes.jpg
Auf Emma und Liam wurden die meisten Kleinkinder im vergangenen Jahr getauft (Symbolbild). © KEYSTONE/GAETAN BALLY

504 Mädchen wurden auf den Namen Emma getauft und 446 Knaben auf Liam, wie das Bundesamt für Statistik (BFS) am Montag mitteilte. Sehr beliebt waren bei den Mädchen ausserdem die Vornamen Mia (445) und Sofia (342), bei den Knaben Noah (443) und Leon (344).

Die Vornamen der Spitzenreiter des Jahres 2018 unterscheiden sich von Sprachgebiet zu Sprachgebiet. Die Deutschschweiz hat Noah und Mia als beliebteste Vornamen erkoren. In der französischen Schweiz dominieren Liam und Emma. In der italienischen Schweiz zieren Leonardo und Sofia das oberste Podest und Alessio und Chiara waren im rätoromanischen Sprachgebiet auf dem ersten Rang.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Alberati Architekten AG
Architektin 80%, Mitarbeiter, Zofingen
Aniviva; c/o Lumena AG
Monteur/Mechaniker 60%, Mitarbeiter, Ohmstal
Baumberger Bau AG
Holzbau Polier, Mitarbeiter, Koppingen
Pieroth Romanet SA
motivierte Mitarbeiterinnen un, Mitarbeiter,
Pieroth Romanet SA
motivierte Mitarbeiterinnen un, Mitarbeiter,
LagermitarbeiterIn, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner