Zeugenaufruf: Raubüberfall in der Stadt Luzern

805_3096_faust[1].jpg

Der 30-jährige Schweizer wurde am Sonntag (18.8.2019), um ca. 03.20 Uhr, an der Diebold-Schilling-Strasse in der Stadt Luzern überfallen. Zwei Männer haben das Opfer zu Boden gerissen und dem Mann das Portemonnaie entwendet. Anschliessend flüchteten die Täter in Richtung St. Karli-Strasse. Das Opfer blieb unverletzt. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche den Vorfall oder die Täter beobachtet haben. Hinweise bitte direkt an Tel. 041 248 81 17.
 
Signalemente:
- Beide Täter sind zwischen 20 und 25 Jahre alt. Der eine Täter ist ca. 175cm gross, schlank und trug ein graues T-Shirt mit rotem "Levis-Aufdruck". Er sprach in einem St. Galler-Dialekt. Der zweite Mann ist ca. 175-180cm gross, schlank und war dunkel gekleidet.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Bademeister/in 100%, 4852 Rothrist, Mitarbeiter,
EW Rothrist AG
Technischer Angestellter, 4852 Rothrist, Mitarbeiter,
Pensionskasse Kanton Solothurn
Leiter/in Immobilienbewirtschaftung, 4502 Solothurn, Mitarbeiter, hurn
GLB
Langenthal/Landschaftsgärtner, 4900 Langenthal, Mitarbeiter, Langenthal
INSIDE
Inside, 4500 Solothurn, ,
H. P. Müller Werkzeugmaschinen AG
Servicetechniker 100%, 4554 Etziken, Mitarbeiter, Etziken
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner