Zeugenaufruf: Raubüberfall in der Stadt Luzern

805_3096_faust[1].jpg

Der 30-jährige Schweizer wurde am Sonntag (18.8.2019), um ca. 03.20 Uhr, an der Diebold-Schilling-Strasse in der Stadt Luzern überfallen. Zwei Männer haben das Opfer zu Boden gerissen und dem Mann das Portemonnaie entwendet. Anschliessend flüchteten die Täter in Richtung St. Karli-Strasse. Das Opfer blieb unverletzt. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche den Vorfall oder die Täter beobachtet haben. Hinweise bitte direkt an Tel. 041 248 81 17.
 
Signalemente:
- Beide Täter sind zwischen 20 und 25 Jahre alt. Der eine Täter ist ca. 175cm gross, schlank und trug ein graues T-Shirt mit rotem "Levis-Aufdruck". Er sprach in einem St. Galler-Dialekt. Der zweite Mann ist ca. 175-180cm gross, schlank und war dunkel gekleidet.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
David Wiederkehr AG
freie Lehrstelle als Fahrzeugschlosser,4800 Zofingen, Mitarbeiter,
Mitarbeiterin im Pflegedienst, ,
Verein Aargauer Wanderwege
Verantwortliche/er Veireinswesen, Mitarbeiter,
Gemeinde Rothrist
Leiter/in Betriebe n.Liegenschaften,4852 Rothrist, Mitarbeiter, Rothrist
Verstärkung Hotellerie +Pflege,5116 Schinznach, Mitarbeiter,
Restaurant Roschtig Nagu
Serviceaushilfe,3253 Schnottwil, Mitarbeiter, Schnottwil
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Respect! Tribute to the Greatest Soul Divas
Partner