«Ranchfest»: In Langnau meldete sich das Mittelalter zurück - GALERIE

Bilder: Eugen Bader

Pferdegeruch und Mittelalterspiele beherrschten die Szenerie am Ranchfest in Langnau für zwei Tage. Viele Familien genossen das abwechslungsreiche Programm. Gute Arbeit war bei den jungen Hufschmieden gefragt. Sie brachten mit ihrem handwerklichen Geschick die Leute zum Staunen. Hitzig zu und her ging es bei den Schwertkämpfern aus Zofingen und Umgebung. Bei grösster Hitze tobten sie sich in ihren Rüstungen auf dem Reitplatz aus. Aber auch Alexandra Hess zeigte mit den Pferden ihrer Reitschule spektakuläre Künste. Herrliche mittelalterliche Musik erlebten die Besucher vom Duo «Mittelalter Spiellüt» und von den Dudelsackpfeiffern «Wild Boar Clan of Loch Luzern». (eba)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner