Die FDP Kölliken war zu Besuch im Bundeshaus

220819_reg_wib_fdp_koelliken.jpg
KÖLLIKEN: Auf Einladung von Nationalrätin Corina Eichenberger reiste eine Gruppe von FDP-Mitgliedern ins Bundeshaus. Nach der Eingangskontrolle gings auf die Tribüne des Nationalratssaales. Der Rat debattierte über ein Gesetz zum Schutze der Whistleblower. Für Besucher erstaunlich, wie wenige Parlamentarier während der Debatte im Saal anwesend sind. Allerdings bekommen die Ratsmitglieder die gleichen Argumente schon in den Kommissionen und Fraktionen zu hören. Bei der Abstimmung am Schluss der Debatte sind die meisten Parlamentarier dann anwesend und stimmen ab. Corina Eichenberger empfing die Kölliker Besucher im Fraktionszimmer der FDP. Eichenberger und die FDP-Nationalräte Thierry Burkart und Matthias Jauslin beantworteten die Fragen der Kölliker. Der Bundeshausbesuch fand seinen Abschluss mit einem Essen im «Entrecôte Fédérale». (rhe)
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Andreas Meier AG
Chauffeure (m/w) Kat. C, Mitarbeiter, Niedergösgen
Berner AG Printline
Gestalter/in Werbetechnik EFZ, Mitarbeiter, Aarau
Chiffre CD-001/00358, ZT Medien AG
Mitarbeiterin im Pflegedienst, Mitarbeiter,
Ernst Gerber AG
Mechaniker für PW/LKW, Mitarbeiter, Roggwil
Home Instead Seniorenbetreuung
Teilzeitstelle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Schlossgarage AG W. Schärer
Automobilmechaniker / - Mechat, Mitarbeiter, Thörigen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner