Schwerer Unfall: Fünf Wildschweine sterben nach Kollision mit Auto

Wildschwein_Archiv.jpg
Fünf Wildschweine sterben bei einem Wildunfall. (Symbolbild) © Archiv

In Bad Säckingen, Grenzgemeinde zum Schweizer Kanton Aargau, kam es am Montagabend, gegen 21.50 Uhr, zu einem selten schweren Wildunfall, wie das Polizeipräsidium Freiburg mitteilt.

Auf der B34 beim Lachengraben kollidierte ein Renault, dessen Lenker von Rheinfelden her in Richtung Bad Säckingen unterwegs war, mit einer Wildschweinrotte, als die Tiere die Strasse überquerten. Die fünf Wildschweine wurden beim Unfall getötet. 

Der Autofahrer wurde nicht verletzt. An seinem Fahrzeug entstand Sachschaden von mehreren Tausend Euro. (pz)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Haushälterin, Mitarbeiter,
Suter Samuel
Mithilfe im Pferdestall, Mitarbeiter,
Bachmann Bauunternehmung AG
junger Maurer, 4814 Bottenwil, Mitarbeiter, Bottenwil
Allenspach Medical AG
Social Media & Online Marketing Manager, 4710 Balsthal, Mitarbeiter, Balsthal
Zweckverband ARA Falkenstein
Klärwärter/in, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
Zaugg AG Rohrbach
Bauschreiner, 4938 Rohrbach, Mitarbeiter, Rohrbach
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner