Polizeieinsatz wegen «gefährlichem Gegenstand» – mehrere Gebäude evakuiert

Polizeieinsatz_Buchs2.jpg
Das Gebiet um das Polizeigebäude wurde grossräumig abgesperrt. © Daniel Arnold/Tele M1
polizeieinsatz_buchs.jpg
Einsatzkräfte der Polizei am Einsatzort. © Daniel Arnold/Tele M1

Das betroffene und umliegende Gebäude seien evakuiert worden, wie das Nachrichtenportal «20 Minuten» am Mittwochmittag schreibt. Das Gebiet um das Gebäude sei grossräumig abgesperrt worden. 

Es soll sich um eine Splitterbombe aus dem Zweiten Weltkrieg handeln.

 
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
St. Moser Kurier und Kleintransporte
Chauffeur/euse, Mitarbeiter, Gerlafingen
Putzfrau, ,
Stiftung Blumenfeld
Pflegefachperson HF, Mitarbeiter, Zuchwil
Haueter Ines
Hundesitter, Mitarbeiter,
Reformierte Kirchgemeinde
Sekretär/in 40%, Mitarbeiter, Rothrist
Offline Business, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Verkehrshaus Planetarium
Partner