Rupperswil: zwei leicht verletzte Personen und 100'000 Franken Sachschaden nach Auffahrunfall

190905_VU Rupperswil_1.JPG
Bild: Kapo AG
190905_VU Rupperswil_2.JPG
Bild: Kapo AG
190905_VU Rupperswil_3.JPG
Bild: Kapo AG

Ein 45-jähriger Italiener aus der Region fuhr am Mittwoch, 4. September 2019 kurz nach 17 Uhr mit seinem Audi in Rupperswil auf der Aaretalstrasse in Richtung Wildegg. Dabei dürfte dieser die vor ihm stehende Kolone übersehen haben und mit dem Heck des vor ihm stehenden Autos kollidiert sein. Aufgrund des Aufpralls wurden zwei weitere Fahrzeuge zusammengestossen. Beim Unfall verletzte sich der Lenker sowie dessen Beifahrer leicht.

Es entstand ein Sachschaden in der Höhe von gesamthaft 100'000 Franken.

Zur Tatbestandsaufnahme und Bergung der beteiligten Fahrzeuge wurde die Strecke für rund eine Stunde komplett gesperrt. Eine Umleitung wurde durch die Feuerwehr eingerichtet.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner