Rheinfelden: 75-Jähriger verletzt sich bei Selbstunfall

190905_VURheinfelden.jpg
Bild: Kapo AG
190905_VURheinfelden1.jpg
Bild: Kapo AG
190905_VURheinfelden2.jpg
Bild: Kapo AG

Ein 75-jähriger Schweizer fuhr gestern Mittwoch, 04. September 2019, zirka 15.45 Uhr mit seinem Daihatsu in Rheinfelden von der Magdenerstrasse herkommend in Richtung Zürcherstrasse. In der Folge verlor er im Einmündungsbereich die Herrschaft über sein Fahrzeug, fuhr auf die gegenüberliegende Fahrbahnseite und kollidierte mit einem Geländer.

Der Automobilist wurde verletzt und durch die Ambulanzbesatzung ins Spital geführt. Der Sachschaden wird auf zirka 10'000 Franken geschätzt. Ein gleichzeitig an der Einmündung befindlicher Velofahrer hatte Glück und wurde nicht angefahren.

Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache eingeleitet

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Haushälterin, Mitarbeiter,
Suter Samuel
Mithilfe im Pferdestall, Mitarbeiter,
Bachmann Bauunternehmung AG
junger Maurer, 4814 Bottenwil, Mitarbeiter, Bottenwil
Allenspach Medical AG
Social Media & Online Marketing Manager, 4710 Balsthal, Mitarbeiter, Balsthal
Zweckverband ARA Falkenstein
Klärwärter/in, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
Zaugg AG Rohrbach
Bauschreiner, 4938 Rohrbach, Mitarbeiter, Rohrbach
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner