Mann klettert für ein Foto auf ein Patrouillenfahrzeug und beschädigt dieses erheblich

bahnhofluzern.jpg
Der Bahnhof Luzern (Archivbild ZT)

Am Mittwoch, 4. September 2019, 21:00 Uhr, wurde eine Patrouille der Luzerner Polizei zu einem Einsatz beim Bahnhof Luzern gerufen. Das Patrouillenfahrzeug wurde zu diesem Zweck beim Torbogen parkiert. Während die Polizisten ihren Einsatz leisteten, kletterte eine unbekannte Person auf das Patrouillenfahrzeug, um sich von Kollegen fotografieren zu lassen. Durch das Besteigen wurde das Fahrzeug erheblich beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.
 
Eine Überwachungskamera hielt mehrere mutmasslich beteiligte Männer bei ihrer Tat fest. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Wer Angaben machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Genossenschaft Regiomech
Köchin/Koch, 4528 Zuchwil, Mitarbeiter, Zuchwil
Stiftung Blumenfeld
Mitarbeit Lingerie 40%, 4528 Zuchwil, Mitarbeiter, Zuchwil
Karl Anliker AG
Polymechaniker/in 100%, 3360 Herzogenbuchsee, Mitarbeiter, Herzogenbuchsee
BF architekten sursee ag
Erfahrene/r Bauleiter/in, 6210 Sursee, Mitarbeiter,
Suche 1 Koch oder Köchin, Mitarbeiter,
Roth Treuhand GmbH
Buchhalterin, 4552 Derendingen, Mitarbeiter, Derendingen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Erhaben. Musik von Johann Rosenmüller
Partner