Olten: Nach Streifkollision weitergefahren – Lenkerin gesucht

Olten11.jpg
Bild: Kapo SO
Olten21.jpg
Bild: Kapo SO

Am Donnerstag, 5. September 2019, gegen 13.30 Uhr, fuhr ein Autolenker auf der Aarburgerstrasse von Olten herkommend in Richtung «Sälikreisel» und beabsichtigte rechts, Richtung Hausmattraintunnel zu fahren. Gleichzeitig fuhr ein Auto mit Pferdetransportanhänger in den Kreisverkehr ein und kollidierte dabei seitlich mit dem blauen Fiat. Ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern, fuhr die unbekannte Lenkerin weiter. Personen wurden keine verletzt.

Nach ersten Aussagen handelt es sich um ein weisses oder graues Auto, welches von einer Frau gelenkt wurde und einen grauen Pferdetransportanhänger zog.

Die Lenkerin selber, oder Personen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Olten in Verbindung zu setzen, Telefon 062 311 80 80.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Wilhelm+Wahlen Bauigeniere AG
Dipl. Bauingenueru/in ETH/FH, Mitarbeiter,
Haushaltshilfe und Begleiterin, Mitarbeiter,
Haushälterin, Mitarbeiter,
Gemeinde Brittnau
Leiter Bauamt, 4805 Brittnau, Mitarbeiter, Brittnau
Einwohnergmeinde Egolzwil
Sachbearbeiter Bau oder Bauver, 6243 Egolzwil, Mitarbeiter, Egolzwil
Wilhelm+Wahlen Bauigeniere AG
Dipl. Bauingenieur/in ETH/FH , Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Kunst
Partner