Autofahrer zerstört Wildzaun und braust einfach davon – Fahrzeug sichergestellt

vu1.jpg
Der Fahrer blieb unverletzt. Am Fahrzeug sowie an der Autobahnanlage entstand ein Sachschaden von 20'000 Franken (Kapo AG)
vu2.jpg
Der Fahrer blieb unverletzt. Am Fahrzeug sowie an der Autobahnanlage entstand ein Sachschaden von 20'000 Franken (Kapo AG)
VU31.jpg
Der Fahrer blieb unverletzt. Am Fahrzeug sowie an der Autobahnanlage entstand ein Sachschaden von 20'000 Franken (Kapo AG)

Am Samstagnachmittag, kurz vor 16 Uhr, meldete eine Drittperson dem Polizeinotruf 117, dass sie soeben beobachtet habe, wie auf der A3, Höhe Möhlin in Fahrtrichtung Basel, ein silbernes Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen sei und den Wildschutzzaun durchbrochen habe.

Umgehend wurde eine Patrouille der Kantonspolizei Aargau aufgeboten. Vor Ort konnte lediglich der beschädigte Wildschutzzaun festgestellt werden. Das Unfallfahrzeug war nicht vor Ort.

Kurze Zeit später konnte das beschädigte Auto sowie der Lenker betroffen werden. Gemäss ersten Aussagen, habe der Lenker am Radio manipuliert und dabei die Beherrschung über sein Fahrzeug verloren. Ohne sich um den Schaden zu kümmern sei er nach Hause gefahren.

Der Fahrer blieb unverletzt. Am Fahrzeug sowie an der Autobahnanlage entstand ein Sachschaden in der Höhe von 20'000 Franken.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Haushälterin, Mitarbeiter,
Suter Samuel
Mithilfe im Pferdestall, Mitarbeiter,
Bachmann Bauunternehmung AG
junger Maurer, 4814 Bottenwil, Mitarbeiter, Bottenwil
Allenspach Medical AG
Social Media & Online Marketing Manager, 4710 Balsthal, Mitarbeiter, Balsthal
Zweckverband ARA Falkenstein
Klärwärter/in, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
Zaugg AG Rohrbach
Bauschreiner, 4938 Rohrbach, Mitarbeiter, Rohrbach
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner