Saanen-Ziegenbock Rocky ist der erste «Mister Langnau»

110919_fro_ziegen.jpg
Erstmals wurde – neben den beiden Missen – auch ein «Mister Langnau» ermittelt. Ziegenbock Rocky aus dem Stall von Martin Wallimann entschied diese Konkurrenz zu seinen Gunsten. (Emil Stöckli)
110919_luz_ziegen.jpg
An der Jubiläumsausstellung in Buttisholz: Die Ziegen werden im Sägemehlring von den Experten in der Reihenfolge des Ranges eingestellt. Bild: i.-
110919_luz_ziegen2.jpg
Bild: Emil Stöckli

Die Ziegenzuchtgenossenschaft Langnau und Umgebung führte am Samstag in Buttisholz ihre 40. Ausstellung durch. «Die Anzahl der aufgeführten Tiere entspricht unseren Erwartungen», waren sich Vereinspräsidentin Fabienne Kaufmann und Zuchtbuchführer Bruno Huber einig. Seien ursprünglich nur Saanenziegen ausgestellt worden, hätten sich im Laufe der Zeit weitere Rassen dazugesellt, fügt Huber an. Die beiden Experten Andreas Achermann aus Menznau und Bernhard Fischer aus Dagmersellen bewerteten jede einzelne Ziege nach den vorgegebenen Kriterien: Rassestandard, Format und Fundament. Bei den weiblichen Tieren kamen mit der Beurteilung von Euter und Zitzen noch zwei weitere dazu. Die Qualität weist laut dem Experten Andreas Achermann über alle sieben Rassen einen hohen Stand auf; die Züchter hätten erneut ganze Arbeit geleistet.

Der hohe Zuchtstand erleichterte die Aufgabe der Experten keineswegs, waren es doch meist nur Nuancen, die beim Einstellen über den Platz entschieden. Einen spannenden Verlauf nahmen die Spezialwettbewerbe. Bei den Schöneuter-Konkurrenzen durften sich die Züchter Hans Bucher, Richenthal (Saanenziegen), Pascal Huber, Grosswangen (Toggenburger Ziegen), Bruno Huber, Grosswangen (Gämsfarbige Gebirgsziege) und Patrick Bühlmann, Buttisholz (Bündner Strahlenziegen) über die Siegertiere freuen. Knapp fielen die Entscheide auch bei den «Misswahlen» aus. Martin Wallimann, Hergiswil/LU (Saanenziegen) und Patrick Bühlmann, Buttisholz (Bündner Strahlenziegen) stellten die zwei Siegerinnen.

Zum ersten Mal ein «Mister Langnau» gekürt

Erstmals wurde über alle Rassen auch ein «Mister Langnau» bestimmt. Der mächtige Saanen-Ziegenbock «Rocky» aus dem Stall von Martin Wallimann entschied diese Konkurrenz zu seinen Gunsten.

Im Sägemehlring trat auch der einheimische Eidgenössische Kranzschwinger Sven Schurtenberger auf. Für einmal setzte er aber nicht zu einem Schlungg, Wyberhaken oder Fussstich an, sondern stellte einige seiner Bündner Strahlenziegen vor. Mit «Obelix», einem prächtigen Bock, klassierte er sich im zweiten Rang. Er züchtet seit rund 10 Jahren Ziegen. Auf dem kleinen Bauernbetrieb seiner Eltern in Nottwil hält er 25. Mit den Bewertungsergebnissen war er zufrieden.

Für die Ziegenzuchtgenossenschaft Langnau steht 2020 bereits das nächste Jubiläum an, darf sie doch ihr sechzigjähriges Bestehen feiern.

RANGLISTE

Spezialkonkurrenzen

Miss Langnau 2019 – Saanenziegen: Santina (Martin Wallimann, Hergiswil LU)
Miss Langnau 2019 – Bünder Strahlenziegen: Gina (Patrick Bühlmann, Buttisholz)
Mister Langnau 2019 – Saanenziegen: Rocky (Martin Wallimann, Hergiswil LU)
Schöneuter – Saanenziegen: Brendy (Hans Bucher, Richenthal)
Schöneuter – Toggenburger Ziegen: Fuldera (Pascal Huber, Grosswangen)
Schöneuter – Gämsfarbige Gebirgsziegen: Serba (Bruno Huber, Grosswangen)
Schöneuter – Bündner Strahlenziegen: Tabea (Patrick Bühlmann, Buttisholz)

Ziegenschau 2019

Gitzi (geboren 2019 – Abteilung 1): 1. Orchidee (Bruno Huber, Grosswangen)
Gitzi (geboren 2019 – Bündner Strahlenziegen): 1. Tahmina (Marc Barrett, Ebikon)
Erstmelken - Saanenziegen (geboren 2018): 1. Lea (Martin Wallimann, Hergiswil LU)
Zweitmelken - Saanenziegen (geboren 2018: 1.Brendy (Hans Bucher, Richenthal)
Drittmelken und ältere - Saanenziegen: 1. Santina (Martin Wallimann, Hergiswil LU)
Toggenburgerziegen: 1. Distel (Bruno Huber, Grosswangen)
Gämsfarbige Gebirgsziegen: 1. Sissi (Bruno Huber, Grosswangen)
Erst-, Zweit- und Drittmelken – Bündner Strahlenziegen (geboren 2016 – 2018): 1. Tabea (Patrick Bühlmann, Buttisholz)
Viertmelken und ältere – Bündner Strahlenziegen: 1. Gina (Patrick Bühlmann, Buttisholz)
Walliser Schwarzhalsziegen: 1. Eva (Angelo Lüond, Altishofen)
Pfauenziegen: 1. Barbara (Peter Jenni, Ebersecken)
Böcke – Saanenziegen: 1. Rocky (Martin Wallimann, Hergiswil LU)
Böcke – Toggenburger: 1. Quaro (Pascal Huber, Grosswangen)
Böcke – Gämsfarbige Gebirgsziege: 1. Leo (Bruno Huber, Grosswangen)
Böcke – Bündner Strahlenziegen: 1. Calino (Patrick Bühlmann, Buttisholz)
Böcke – Walliser Schwarzhalsziegen: 1. Peterson (Jonas Amrhyn, Ruswil)
Böcke – Pfauen-Ziegen: 1. Nils (Peter Jenny, Ebersecken)
Böcke – Buren-Ziegen: 1. Cello (Priska Schurtenberger, Nottwil)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
David Wiederkehr AG
freie Lehrstelle als Fahrzeugschlosser,4800 Zofingen, Mitarbeiter,
Mitarbeiterin im Pflegedienst, ,
Verein Aargauer Wanderwege
Verantwortliche/er Veireinswesen, Mitarbeiter,
Gemeinde Rothrist
Leiter/in Betriebe n.Liegenschaften,4852 Rothrist, Mitarbeiter, Rothrist
Verstärkung Hotellerie +Pflege,5116 Schinznach, Mitarbeiter,
Restaurant Roschtig Nagu
Serviceaushilfe,3253 Schnottwil, Mitarbeiter, Schnottwil
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Respect! Tribute to the Greatest Soul Divas
Partner