Kölliken: Kollision zweier Lastwagen verursacht rund 200'000 Franken Sachschaden

koelliken3.jpg
Bild: Kapo AG
koelliken1.jpg
Bild: Kapo AG

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, 11. September 2019, um 7.45 Uhr beim Autobahnanschluss Aarau-West ausserhalb von Kölliken. Der Fahrer eines Scania- Lastwagens fuhr auf der Suhrentalstrasse in allgemeine Richtung Aarau und beabsichtigte, linksabbiegend auf die A1 in Fahrtrichtung Bern aufzufahren. Gleichzeitig nahte aus der Gegenrichtung ein anderer Lastwagen. Der Scania-Fahrer ging irrtümlich davon aus, dass der andere Chauffeur ebenfalls in die Autobahneinfahrt einbiegen wolle und schwenkte daher nach links. Der entgegenkommende Mercedes fuhr allerdings weiter geradeaus in Richtung Schöftland.

Die beiden Fahrzeuge stiessen in der Folge zusammen. Der Fahrer des Mercedes wurde leicht verletzt. Der Schaden an den beiden Lastwagen ist erheblich und beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 200'000 Franken.

Die Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbar und behinderten den Verkehr rund um den stark befahrenen Autobahnanschluss. Die Bergung der Lastwagen dauerte bis gegen 10.30 Uhr.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.

Völlig falsch!

AH
schrieb am 11.09.2019 19:36
Der Mercedes-Fahrer wollte in die Autobahn einbiegen! Sieht man sogar anhand des Bildes!
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
ZT Medien AG
Kunden-und Projektberater, 4800 Zofingen, Mitarbeiter,
Bauconnect AG
Zusatzlehre als Gebäudetechniker, Mitarbeiter,
Stiftung Jugenddorf St. Georg
Leiter/in Hauswirtschaft, 6213 Knutwil, Mitarbeiter,
Wälchli Maschinenfabrik AG
Technischer Sachbearbeiter, 4805 Brittnau, Mitarbeiter,
Excellent
Excellent, 4702 Oensingen, , Oensingen
Pieroth Romanet SA
Telefonist m/w, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
The Gospel Family Zofingen
Partner