Rupperswil: Junglenker verunfallt – Führerausweis abgenommen

190913_VU_Rupperswil_2.JPG
Bild: Kapo AG
190913_VU_Rupperswil_4.JPG
Bild: Kapo AG

Ein 18-jähriger Serbe fuhr in seinem Mazda am Donnerstag 12. September 2019 kurz vor 20.30 Uhr in Rupperswil auf der Bruggerstrasse in Richtung Aarau. Aufgrund eines Ausweichmanövers verlor der Lenker die Herrschaft über sein Fahrzeug, kollidierte mit einem Fahnenmast sowie einem parkierten Fahrzeug. Der Lenker blieb dabei unverletzt.

Der Sachschaden beträgt rund 10'000 Franken. Die Kantonspolizei nahm dem Junglenker den Führerausweis auf Probe zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Haushälterin, Mitarbeiter,
Suter Samuel
Mithilfe im Pferdestall, Mitarbeiter,
Bachmann Bauunternehmung AG
junger Maurer, 4814 Bottenwil, Mitarbeiter, Bottenwil
Allenspach Medical AG
Social Media & Online Marketing Manager, 4710 Balsthal, Mitarbeiter, Balsthal
Zweckverband ARA Falkenstein
Klärwärter/in, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
Zaugg AG Rohrbach
Bauschreiner, 4938 Rohrbach, Mitarbeiter, Rohrbach
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner